• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Zeitreise mit legendären Songs

04.09.2017

Harpstedt Auch wenn der bekannte Welthit „Sound of Silence“ aus der Feder von „Simon & Garfunkel” stammt, war von Ruhe im Koems-Saal in Harpstedt am Freitagabend nichts zu merken. Ganz im Gegenteil: Beim vierten Simon & Garfunkel-Konzert, abgekürzt „SG“, in der Samtgemeinde Harpstedt konnte Rainer Windhusen auf einen neuen Besucherrekord blicken. „Wir haben 400 begeisterte Simon & Garfunkel-Fans hier im Saal. Was wollen wir mehr“, lachte der Konzertorganisator.

Die hatten allesamt ihren Spaß und ihre Freude an den vielen bekannten einfühlsamen, aber auch mitreißenden Stücken des US-Gesangsduos. Die Erfurter SG-Revival-Band machte die Illusion auf den Bühnenbrettern nahezu perfekt.

Man konnte es den Gesichtern ablesen, viele Erinnerungen wurden und werden mit den legendären Songs des Duos in Verbindung gebracht. Damit auch Jahre, die schon lange Geschichte sind und für die meisten Zuhörer in der eigenen Jugend liegen. Ob „Scarborough Fair“ oder „The Boxer“.

Wer die Augen für einen Moment schloss, konnte meinen, die Virtuosen direkt vor sich auf der Bühne hören zu können. „Das Konzert war ganz toll. Es war eine super Stimmung“, war denn auch immer wieder von den Gästen zu hören.

Auch bei diesem Konzert wird es wieder wie nach den drei Vorgänger-Veranstaltungen sein. Der Überschuss aus dem Konzertabend soll gespendet werden. Zuletzt war die SG-Revival-Band übrigens 2015 zu Gast im Flecken Harpstedt gewesen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.