• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Quintett unterhält spielerisch

18.06.2019

Harpstedt „Tro di wat, snack Platt!“, rief der Landfrauenverein Harpstedt-Heiligenrode am Montagnachmittag in der Harpstedter Wasserburg auf. „Mok wi“, sagten sich fünf Harpstedter Grundschüler: Amelie Wessels, Zoe Deppe, Lea Jerebic, Jette Fajen und Malte Bahrs führten vier witzige Sketche auf – selbstverständlich „up Platt“.

Die fünf Grundschüler bilden die Fortgeschrittenen-Gruppe in der Plattdeutsch-AG von Heike Möhlenhoff an der Grundschule Harpstedt. Darüber hinaus gibt es in der AG eine Anfängergruppe mit 15 Kindern, ebenfalls betreut von der Pädagogischen Mitarbeiterin.

Ursprünglich hatte Heike Möhlenhoff den jungen Plattdeutschen vorgeschlagen, sich bei der Veranstaltung des Landfrauenvereins mit ihren Lesebeiträgen vom plattdeutschen Lesewettbewerb zu beteiligen. Doch die Kinder zogen die witzigen Sketche vor, die in der Schule und zu Hause spielen.

„Tro di wat, snack Platt!“ ist als Stammtisch organisiert. Nach der Premiere am 15. April war dies die zweite Veranstaltung. Ziel ist, die plattdeutsche Sprache in geselliger Runde zu pflegen und einen Beitrag zum Erhalt des wertvollen Kulturgutes zu leisten, so Mitorganisatorin Inge Harrach. Demnächst wolle man das Thema „Klima“ anpacken.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.