• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ortsbild: Heimatverein wirbt verstärkt um Mitglieder

29.01.2016

Ganderkesee Er hat mit Leib und Seele den Beruf des Apothekers ausgeübt: Ende 2014 gab Dr. Bernd Landmann (wie berichtet) seine Wittekind-Apotheke in Ganderkesee auf. Nun widmet er sich unter anderem einer neuen Beschäftigung: Er führt das Bildarchiv des Orts- und Heimatvereins Ganderkesee. Etwa 3000 historische Aufnahmen wurden bereits archiviert, wie bei der Jahreshauptversammlung des Vereins bekannt wurde.

Bei der harmonischen Veranstaltung am Mittwochabend im Gasthaus Stolle („Oldenburger Hof“) wurden Erika und Eckhard Eifler für die Organisation zahlreicher Ausflüge geehrt. Die Tagesfahrt führte die Gruppe im Vorjahr nach Stade und ins Alte Land, die Mehrtagestour an den Bodensee, wie Vorsitzender Gerold Ahlers berichtete.

Ahlers, der in seinem Amt bestätigt wurde, führt den Verein weiterhin mit Günter Fleischer. Wiedergewählt bei den Vorstandswahlen wurden auch Kassenverwalter Gerhard Einhaus und Schriftführer Fritz Witte. Als zweiter Kassenprüfer folgt Siegfried Preuß aus Reinhold Wessels.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Mitgliederzahl des Vereins ist erneut leicht zurückgegangen. Inzwischen gebe es nur noch etwa 450 Mitglieder, bedauerte Ahlers. Die Zahl lag schon einmal bei 500. Daher wolle man verstärkt um Nachwuchs werben. Wer Lust hat, sich dem Verein anzuschließen, könne beispielsweise zur öffentlichen Vorstandssitzung kommen, die jeden dritten Dienstag im Gasthaus „Oldenburger Hof“, Wittekind­straße 16, stattfindet. Beginn ist um 19 Uhr.

Bei der Versammlung wurde auf weitere Termine in diesem Jahr hingewiesen. Am Sonnabend, 9. April, ist der OHV wieder bei der Aktion „Saubere Landschaft“ mit dabei sein. Auch wer kein Vereinsmitglied ist, kann sich den Müllsammlern anschließen. Teilnehmer melden sich bei Schriftführer Fritz Witte unter Telefon   04222/1695. Man könne sich aber auch noch kurzfristig entscheiden. Los geht’s um 9 Uhr am Alten Rathaus.

Weiterhin ist eine Tagesfahrt nach Quakenbrück und ins Artland für den 11. Mai geplant. Weiterhin stehen der Tag der offenen Tür in der Heimatstube (13. August), die Teilnahme an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag (13. November) und die plattdeutsche, vorweihnachtliche Lesung im Rathaus am 2. Dezember an.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.