• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

VERANSTALTUNG: Helene Fischer lässt Grummersort tanzen

27.05.2008

WüSTING Sie gilt in der deutschen Schlagerszene als erfolgreichste Sängerin nach Andrea Berg. Die Rede ist von Helene Fischer, die am Freitag, 30. Mai, nach Wüsting-Grummersort kommt, um dort unter freiem Himmel ein Konzert zu geben. Die Open-Air-Party bei der Gaststätte Buchholz beginnt um 19 Uhr – zunächst mit Schlagersänger Frank Cordes, danach mit der 23-jährigen Helene Fischer, die nach Andrea Berg und Bernhard Brink bereits der dritte prominente Schlagerstar ist, den das Gastronomen-Ehepaar Martina und Philipp von Kaldenberg nach Grummersort locken kann.

Konzertkarten sind in der Gaststätte Buchholz, bei Elektro Diers, der Tankstelle Schütte und Schuhmoden Reuter in Wüsting sowie im Reisebüro Wessel an der Parkstraße in Hude erhältlich. Kartenwünsche werden unter 04484/959 960 oder unter 04484/340 entgegengenommen.

Ihre aktuelle Single „Lass mich in dein Leben“ erscheint pünktlich zum Konzert in Wüsting am kommenden Freitag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.