• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Theater: Hempels Stube bereit für Gäste

26.11.2014

Schlutter /Hoyerswege Die Bühnenbauer haben ihr Werk vollbracht. Auf der Diele des Hofes Kunst in Schlutter ist „Hempels Stube“ entstanden – mit Blümchentapete und Schnapsregal. Am Sonnabend, 29. November, wird die Stube zum Schauplatz turbulenter Szenen: Die Speelkoppel Hoyerswege feiert Premiere mit „Herr Mann – dat Düwelswiew“.

Die erste Vorstellung sei ausverkauft, meldet Speelkoppel-Leiter Herwig Kunst. Allerdings gebe es noch einzelne Karten für Vorstellung Nummer zwei am Sonntag, 30. November. Sie ist eingebettet in einen um 14.30 Uhr beginnenden „Theater-Kaffee-Klatsch“ (Tickets bei Karla Struthoff, Telefon   04222/3445).

Bevor die Speelkoppel die Lachmuskulatur der Gäste in Bewegung bringt, steigt (an beiden Tagen) die Nachwuchsgruppe auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“. Linda Timmermann, Heike Kroog, Karla Struthoff und Anja Brinkmann haben mit neun Kindern beziehungsweise Jugendlichen den Schwank „Auf dem Marktplatz ist immer was los“ einstudiert. Darüber hinaus werden zwei junge „Plattdeutsche“ ein Weihnachtsgedicht vortragen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Herr Mann – dat Düwelswiew“ wird in drei Akten aufgeführt. Der Schwank stammt aus der Feder von Rudolf Korf und Marion Balbach.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.