• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Herbst weht Kultur in die Gemeinde

25.09.2013

Hatten Der Herbst hat sich schon deutlich angekündigt und bringt auch kulturell frischen Wind in die Gemeinde.  Am Montag, 21. Oktober, beginnt das Vier-Jahreszeiten-Kulturprogramm „Herbst“ mit dem jährlichen Gastspiel des Berliner Politkabarettisten Gerd Hoffmann, der unter dem Titel „DENKvorBOTE“ die aktuelle politische Entwicklung aufs Korn nimmt.

Erstmals wird sein Besuch von der Gemeinde gemeinsam mit dem Sandkruger Kulturkreis organisiert, Hoffmann ist auch nicht wie in den Vorjahren im Rathaus zu Gast, sondern im Pferdestall des Tee & Café am Museum an der Astruper Straße 42 in Sandkrug. Beginn ist um 20 Uhr, Karten kosten sechs Euro im Vorverkauf, acht Euro an der Abendkasse. Am Dienstag, 22. Oktober, wird im Rathaus in Kirchhatten die Ausstellung „Gegensätze ziehen sich an“ eröffnet. Gezeigt werden Werke der Wildeshauserin Silke Wenzel und des Wardenburgers Jürgen Lauenstein. Die Eröffnung beginnt um 18 Uhr.
 Ein „Beatles Jazz“-Konzert mit Jeffrey Lee Mills and The BabyBoomers präsentiert die Gemeinde am Freitag, 25. Oktober, ab 20 Uhr im Kunstraum der alten Molkerei an der Wildeshauser Straße 21 in Kirchhatten.

Jeffrey Lee Mills (New York), Ben „the king“ Perkoff (San Francisco) und Lenjes „the Duke“ Robinson (Los Angeles) versprechen eine „fantastische Beatles-Reise in die 60er Jahre – frisch gewürzt für 2013“. Auch hier kostet der Eintritt im Vorverkauf sechs, an der Abendkasse acht Euro.  Weiter geht es mit einer Halloween-Party für Kinder am Sonnabend, 26. Oktober, von 15 bis 18 Uhr in der Aula der Waldschule, der Eintritt ist frei, die fünf besten Kostüme werden prämiert.
  Ein Klavierkonzert geben Schülerinnen und Schüler von Karin Strauß aus Sandhatten am Sonnabend, 2. November, um 18 Uhr im Rathaus in Kirchhatten, der Eintritt ist frei.
 „Traumgekrönt“ ist der Titel eines Liederabends am Sonntag, 10. November, ab 18 Uhr im Rathaus in Kirchhatten. Das Duo Hanna Thyssen (Sopran) und Monika Arnold (Klavier) trifft auf den Jazzsaxofonisten Eckhard Petri.

Sie bringen Originalkompositionen, Arrangements und Saxofonimprovisationen über Werke von Franz Schubert, Richard Strauss und Alban Berg zu Gehör. Der Eintrittspreis: Sechs Euro im Vorverkauf, acht Euro an der Abendkasse.
 Seit Jahren ein Garant für ein volles Haus ist das Gastspiel der Celtic-Folk-Truppe Rapalje aus den Niederlanden im Hotel „Zum deutschen Hause“. In diesem Jahr sind sie am Freitag, 15. November ab 20 Uhr dort zu Gast. Die Karten kosten 13 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse.
 „Wie die Märchen ins Buch kamen“ ist ein Märchennachmittag mit Helga Popken und Uschka Hoyer „zum 200 + 1“ Geburtstag der Kinder und Hausmärchen der Gebrüder Grimm, am Mittwoch, 20 November, um 10 Uhr in der Gemeindebibliothek Sandkrug am Sommerweg 36.
 „Flashmob – zwischen Licht und Schatten“ ist das Programm der Jugendlichen aus der Circusschule Sternchen überschrieben. Zu sehen ist es am Sonnabend, 23. November, ab 19 Uhr in der Aula der Waldschule in Sandkrug.
  Am Donnerstag, 28. November, eröffnet der Künstlerkreis Hatten um 19 Uhr seine Jahresausstellung im Rathaus in Kirchhatten. Rückblickend auf 25 Jahre Künstlerkreis ist das Motto „Zeit und Raum“ – „Wort und Bild“. 
 Das Herbst-Programm endet mit einem Märchenhaften Weihnachtsmarkt, den der Kulturkreis Sandkrug am Freitag 29. November, ab 16 Uhr beim Tee & Café am Museum an der Astruper Straße in Sandkrug veranstaltet.

Eintrittskarten gibt es im Rathaus in Kirchhatten und im Bürger-Service-Büro am Gartenweg 15. Fragen beantwortet Marianne Vieler-Bargfeldt unter Telefon  04482/922  202 oder per E-Mail an vieler-bargfeldt@hatten.de.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.