• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

„HL“ feiert am Sonntag Jubiläum

18.08.2012

Wardenburg /Oldenburg Der ehemalige NWZ -Redakteur Horst Lachmann, in Wardenburg nicht zuletzt unter seinem Kürzel „HL“ bekannt, hat 53 Jahre lang das Tagesgeschehen in Wardenburg journalistisch begleitet und stellenweise auch mitgeprägt. Der Kleine Kreis Wardenburg ist auf seine Initiative hin gegründet worden. Lachmann vollendet morgen, Sonntag, sein 80. Lebensjahr. Gefeiert wird der Anlass im Familienkreis.

Die Grenzen, die im hohen Alter gesetzt sind, nimmt der in Oldenburg lebende Rentner nach eigenem Bekunden „so wie sie sind und kommen“. Seine Ehefrau Helga steht ihm dabei als wichtige Stütze zur Seite. Beide besuchen noch regelmäßig die Opernpremieren und Konzerte im Oldenburgischen Staatstheater und nehmen am Kultur- und Kunstgeschehen im Oldenburger Land regen Anteil.

Noch immer sitzt der Altersjubilar regelmäßig an seinem Schreibtisch und setzt sich unter anderem mit der Literatur seiner einstigen schlesischen Heimat auseinander. Über viele Jahre bis ins hohe Alter beibehalten hat er auch die Beschäftigung mit der Adelsforschung unter dem Schwerpunkt Preußen. Darüber hinaus pflegt das Ehepaar Lachmann gern die sehr engen Kontakte zu Institutionen und Persönlichkeiten in den Gemeinden und genießt die vielen Erinnerungen an Ereignisse und Reisen, die der Ruheständler früher als Journalist mit der Bundeswehr hautnah erlebt hat.

Weitere Nachrichten:

Bundeswehr

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.