• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Willkommensfeier mit neuen Nachbarn

13.06.2019

Hohenböken Das Gut Hohenböken ist jetzt komplett bewohnt: Auch die letzte der zwölf Wohnungen, die bei der aufwendigen Sanierung des alten Gutshauses entstanden sind, ist mittlerweile belegt. Die Gemeinde Ganderkesee hat dort Geflüchtete und ihre Familien untergebracht. Das war wegen der vergleichsweise großen Zahl von Migranten in einem kleinen Ort nicht ganz unumstritten in der Dorfbevölkerung, doch der Bürgerverein Hohenböken hatte von Anfang an betont, dass er sich um Integration bemühen wolle.

Und das geschieht jetzt: Das seit Längerem geplante Fest zum gegenseitigen Kennenlernen findet an diesem Sonnabend, 15. Juni, ab 14 Uhr am Gut Hohenböken statt. Der Bürgerverein lädt mit Unterstützung der Flüchtlingshilfe Bookholzberg sowie der Gemeinde und der Diakonie alle Alteingesessenen und Neuzugezogenen zu der Veranstaltung ein. Es gibt Kaffee und Kuchen, Grillwurst und Getränke sowie „Spezialitäten, die von unseren neuen Nachbarn kommen“, wie der Bürgervereins-Vorstand betont. Für die Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut.

Damit die Feier gelingt, brauchen die Veranstalter aber nicht nur großen Zuspruch und gutes Wetter, sondern auch noch Helfer bei den Vorbereitungen. Am Freitag, 14. Juni, wird ab 15 Uhr ein großes Zelt beim Gut Hohenböken aufgebaut, wahrscheinlich auch noch ein zweites, kleineres dazu. Über zupackende Hände an diesem Freitag würde sich der Bürgerverein ebenso freuen wie über Kuchenspenden für den Sonnabend. Wer dazu beitragen möchte, wird gebeten, sich bei Hans-Joachim Wallenhorst (Telefon   04223/1350) oder Hendrik Everts (Telefon   04223/ 88 397) zu melden.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.