• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Von irischer Küche bis zum Dudelsack

18.04.2018

Hude Tanz, Gesang und ganz viel Musik: das alles vereinen die elften Celtic Days vom 25. bis 29. April in Hude. Doch die Celtic Days sind weit mehr als ein irisch-schottisches Musik-Fest. Denn bei dem inzwischen international bekannten Festival bietet die regioVHS währenddessen wieder eine Reihe von Workshops an.

Noch Plätze frei

Wer selbst musizieren, filzen oder kochen möchte, ist bei den folgenden Celtic-Days-Workshops genau richtig.

 Die Gitarre (DADGAD) in der irischen Musik: In diesem Workshop mit Jens Kommnick steht die Begleitung von irischer traditioneller Tanzmusik und das Erarbeiten von keltischen Fingerstyle-Arrangements im Vordergrund. Die offene Gitarrenstimmung „DADGAD“ eignet sich hierfür besonders. Kenntnisse über die wichtigsten Griffe und Schlagmuster auf einer normal gestimmten Gitarre sollten für diesen Workshop vorhanden sein.

 Whistle – Workshops: Anfänger wie auch Fortgeschrittene finden in den Kursen gute Möglichkeiten zum Einstieg oder zur Verfeinerung und Erweiterung der eigenen Technik mit der Tin Whistle (zu deutsch: Metallpfeife).

 Irische Bouzouki: Die Bouzouki (eine Art Gitarre) wird seit ungefähr 30 Jahren in der irischen und schottischen Musik verwendet und ist heute nicht mehr wegzudenken. Nach einer kurzen Einführung steht vor allem die Vermittlung der Spieltechniken im Vordergrund.

 Moderne Folk-Begleitung, Gitarre – Klassische Stimmung: Peter Thornten wird den Kursteilnehmern einen modernen Zugang zur Begleitung schottischer Folk-Music auf der Gitarre näher bringen. Der Kursus richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene. Die wichtigsten Grundakkorde und Schlagmuster sollten daher bekannt sein.

 Keltische Harfe: Im Kursus werden keltische Airs und Tunes erlernt, die je nach Laune zu kleinen Sets verbunden werden können. Der Kursus von Nadia Birkenstock richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und mäßig Fortgeschrittene. Grundkenntnisse des Harfenspiels sollten vorhanden sein.

 Bagpipe (Beginners): Neben den ersten fingertechnischen Übungen auf der Übungspfeife lernen die Teilnehmer Wissenswertes über den Schottischen Dudelsack und seine Geschichte. Der Kursus ist für Anfänger ohne, beziehungsweise mit geringen Vorkenntnissen.

 Kompostion & Begleitung: Der Dudelsackkursus richtet sich an motivierte Musiker, die bereits Erfahrungen im Umgang mit dem Instrument gesammelt haben. Es werden Themen und Fragen bearbeitet, die sich ergeben, wenn man schon eine gewisse Sicherheit im Spiel erreicht hat.

 Akkordeon: Der Kursus wird sowohl Tanz-Musik als auch Musik zum Zuhören beinhalten. Neben dem Melodie-Spiel werden Gesangs-Begleitung, Ensemble-Spiel und Techniken der linken Hand thematisiert. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Grundfertigkeiten im Akkordeon-Spiel sollten vorhanden sein.

Filzen – Keltische Motive: In diesem Workshop wird Sabine Harders zusammen mit den Teilnehmern keltische Motive und faszinierende Knoten in Form von Amuletten, Pulswärmern, Kissenbezügen und vielem mehr filzen.

Keltische Küche: Traditionelle Gerichte wie schottische Eierspeisen, Stovies, Rumble de thumps  und noch vieles mehr werden in diesem Workshop zubereitet.

Fast ausgebucht

Neu im Kurs-Angebot und gleich sehr gefragt, ist in diesem Jahr der schottische Step-Tanz mit Dozentin Sophie Stephenson. Aber auch die Schottischen Ceilidh-Tänze und der Scottish Country Dance mit Dozent Martin McWilliam kommen laut regioVHS gut an. Ebenfalls beliebt sind die Workshops „Irish Fiddle“ mit Thilo Helfensteller, „Bodhrán – Irische Rahmentrommel“ mit Guido Plüschke sowie „Gesang in der irischen Musik“ mit Angelika Berns. Wie die regioVHS mitteilt, sind in diesen Kursen ebenfalls noch freie Restplätze verfügbar. Anmeldungen: anmeldung@regiovhs.de oder unter Telefon    0 44 08/92 31 62 oder online auf


  
  
  www.celticdays.de 
Niklas Benter
Volontär, 3. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

VHS | Celtic Days

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.