• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Chormusical Martin-Luther-King: Gospelsingers Hude in Essen dabei

09.02.2019

Hude An diesem Samstag ist es so weit: In der Grugahalle in Essen findet die Uraufführung des Chormusicals „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ statt. 1200 Sängerinnen und Sänger bringen gemeinsam mit internationalen Musical-Solisten, Big-Band und Streichorchester die bewegende Geschichte des vor 50 Jahren ermordeten Baptistenpastors und Friedensnobelpreisträgers Martin Luther King auf die Bühne.

Martin Luther King kämpfte für Gleichberechtigung und Menschenrechte. Seine Botschaft ist heute aktueller denn je, heißt es dazu vonseiten der Veranstalter des ökumenischen Projekts. Die Grugahalle ist an diesem Samstag ausverkauft.

Im Massenchor dabei sind auch elf Sängerinnen und Sänger aus den Reihen der Huder Gospelsingers (HuGos). „Wir freuen uns total auf diesen Auftritt“, sagt die Leiterin des Huder Chores, Uta Rose. Das sei schon ein ganz besonderes Gefühl, in einem Chor mit so vielen Stimmen mitzusingen. Auch die Huder haben sich seit dem Sommer des vergangenen Jahres intensiv vorbereitet.

Zwei große Proben hat es zudem mit dem Gesamtchor des Musicals gegeben. Ende September und auch noch einmal vor zwei Wochen.

An diesem Samstag um 14 Uhr beginnt die Generalprobe in Essen, am Abend um 19 Uhr startet die Uraufführung. Sie wird mit einer Pause bis 21.30 Uhr dauern. Die Huder bleiben über Nacht und reisen am Sonntag zurück.

Martin Luther King war schon ein ganz besonderer Mensch. Er kämpfte gewaltfreier gegen Unterdrückung und für soziale Ungerechtigkeit . „Es ist eine Story, die berührt“, sagt Uta Rose.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.