• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ein toller Mix aus Folk, Rock, Pop und Blues

26.07.2017

Hude Die Musikreihe Hude-Live in der Klostermühle an der von-Witzleben-Allee, bietet am Dienstag, 1. August, wieder einen besonderen musikalischen Leckerbissen. Mit dem Duo Timber kommen zwei alte Bekannte in die Mühle, die in der Vergangenheit laut Organisator Arndt Baeck immer für ausgelassene Stimmung vor ausverkauftem Haus gesorgt haben.

Das Konzert am Dienstag beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Karten für das Konzert

in der Huder Klostermühle sind bis zum Vortag bei Optiker Wessels in Hude, in der Klosterschänke Hude und bei GBS Detken in Ganderkesee zum Preis von 12 Euro erhältlich. Über die Homepage von Organisator Arndt Baeck können Karten auch online bestellt werden (www.arndtbaeck.de/termine). An der Abendkasse kostet die Karte 15 Euro.

Timber ist ein Wortspiel aus den Vornamen der beiden Akteure Tim-Florin und Bernd Neuschwander. Vater und Sohn ergänzen sich musikalisch perfekt.

Vater Bernd ist ein Urgestein der Oldenburger Folkszene, spielte unter anderem auch in der Irish-          Folk-Gruppe Raven. Er sorgt für die Gitarrenklänge. Dabei verzichtet er nicht auf die Vielfalt von meistens drei Gitarren, die er alle drei hervorragend einzusetzen weiß, heißt es.

Sohn Tim-Florin, der seine Piano-Ausbildung bei dem Oldenburger Pianisten Jobst Gericke absolviert und nebenbei auch Gesangsunterricht genommen hat, singt dazu, sitzend auf einem Cajon, und sorgt damit für den passenden Beat zu den Songs.

Das Repertoire von Timber ist sehr weit gefächert. Von alten Klassikern bis hin zu aktuellen Chart-Hits spielen die Oldenburger Musiker alles, was ins Ohr geht. Die Straßenmusik ist eine große Leidenschaft von Timber. Es ist „die ehrlichste Bühne der Welt“. Wer hier nicht überzeugt, spielt ohne Publikum, heißt es. Das passiert dem Duo Timber mit seinem musikalischen Können nicht. Das Programm hat sich denn auch aus unzähligen Straßenkonzerten herauskristallisiert.

Mit einem Mix der unterschiedlichsten Musikrichtungen wie Folk, Rock, Pop, Blues und Klassik begeistern Bernd und Tim-Florin das Publikum.

Ihr Repertoire reicht von Irish-Folk bis Robbie Williams, von den Beatles bis Milow, von Simon & Garfunkel bis John Hiatt, von CCR bis Kid Rock, von Crosby, Stills & Nash bis Passenger, von Leonard Cohen bis Bruno Mars und von Bon Jovi bis Linkin Park.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.