• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Wenn der Herbst „glüht“ in Gärten und Baumschulen

07.10.2017

Hude Wenn am Sonntag, 15. Oktober, die Huder Gartenerlebnisse 2017 unter dem Motto „Herbstglühen“ über die Bühne gehen, müssen die Gartenfreunde auf den Besuch einiger grüner Adressen dieses Mal leider verzichten. Orkantief Xavier fordert seinen Tribut.

Das Arboretum Neuenkoop, das sich wieder an der Aktion beteiligen wollte, wird nicht öffnen können.

Zu groß sind die Sturmschäden in dem Park. Auch einige Großbäume sind gefallen, Wege sind total versperrt, berichten Matthias Rieger und Rolf Prieser vom Arboretum. Das Aufräumen werde längere Zeit in Anspruch nehmen. Das Arboretum bleibe ab sofort für den Rest des Jahres geschlossen.

Und auch die beliebten Führungen durch den Park der Familie von Witzleben in Hude können am 15. Oktober nicht stattfinden. Es seien viele Kronen und dicke Äste beim Sturm auf die Wege gefallen, berichtete Gutsverwalterin Greta von Witzleben am Freitag. Das Aufräumen und die Kontrolle der Bäume auf weitere lose Äste sei in einer Woche nicht zu schaffen, um den Besuchern eine sichere Führung zu gewährleisten, so die Gutsverwalterin. Sie bedauert dies sehr.

Der Termin für die Gartenerlebnisse im Herbst 2017 steht aber schon lange fest und lässt sich auch nicht verschieben, wie Martina Weisensee von der Touristik-Palette berichtete.

So können die Interessierten in diesem Herbst nur ein abgespecktes Programm in Hude genießen.

Geöffnet sind am Sonntag, 15. Oktober, jeweils 11 bis 18 Uhr, der Familiengarten Mümken, Maibuscher Straße 10 a, in Hude-Maibusch, und der Schwedenhausgarten Müller in Wüsting, Bei der Schmiede 2.

Beteiligt sind außerdem die Golfanlage Hude, Lehmweg 1, mit Führungen um 9, 13 und 16 Uhr, sowie die Baumschulen Siefken in Tweelbäke, Alter Damm 2, und die Baumschule Tönjes, Nordenholzer Straße 25, in Hude-Nordenholz.

Klaus Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.