• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Irische Trommel spielen

13.02.2018

Hude Was ist eine Bodh­rán und wie wird sie gespielt? Guido Plüschke gibt anlässlich der Celtic Days einen Workshop zu der irischen Rahmentrommel. Termine sind der Samstag, 28. April, von 9.30 bis 16 Uhr, sowie der Sonntag, 29. April, von 9.30 bis 16 Uhr. Veranstaltungsort ist die Peter-Ustinov-Schule am Vielstedter Kirchweg 15 in Hude. Die Teilnahme kostet 66 Euro. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Die Bodhrán wird mit Hilfe eines Sticks (Stock) gespielt und vor allem in der keltischen Musik verwendet. Nach wenigen Stunden Übung sollen erste Erfolge beim Musizieren hörbar sein. Beim Workshop steht die Vermittlung der Spieltechnik im Vordergrund. 2008 gewann Dozent Guido Plüschke als erster Nicht-Ire den 3. Platz bei den World Bodhrán Championships in Irland. Plüschke unterrichtet die irische Rahmentrommel bundes- und europaweit. In seiner Magisterarbeit setzte er sich mit der Bodhrán auseinander. Anmeldungen bei der regioVHS unter Telefon  04408/92 31 62 oder im Netz unter


     www.celtic-days.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.