• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kirche lädt ein zum Gottesdienst

08.07.2020

Hude Gottesdienste für Menschen aller Altersgruppen werden am Sonntag, 12. Juli, von der evangelischen Gemeinde Hude angeboten. Um 11.11 Uhr wird zunächst ein Kinder- und Familiengottesdienst im Grünen gefeiert, unter den Bäumen beim Martin-Luther-Gemeindehaus, Waldstraße 31. Denn draußen darf gesungen werden. Darum gibt es wieder die bekannten Kinderlieder mit Gitarrenbegleitung. Und es gibt zwei Geschichten. Diesmal geht es um geheime Schätze. Bei Freiluftgottesdiensten ist eine Anmeldung nicht zwingend erforderlich. Um besser planen zu können, wird aber trotzdem darum gebeten.

Um 15 Uhr wird dann ein Gottesdienst im Martin-Luther-Gemeindehaus gefeiert. Hier gibt es eine Predigt, bei der des Pastors Predigtoma „Wilma Meyer“ nicht fehlen wird. Jesus geht auf Fischzug und lässt die Jünger ihre Netze füllen. Oma Meyer knüpft auch ein Netz und das hat sogar Empfang, wenn alle „Inter-Netze“ versagen.

Für diesen Gottesdienst wird auf jeden Fall um telefonische Voranmeldung im Kirchenbüro gebeten (Telefon   04408/923192, Mittwoch und Freitag zwischen 9 und 12 Uhr, Donnerstag zwischen 15 und 18 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.