• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ausnahmelyrikerin kommt nach Hude

27.10.2017

Hude Sie ist eine alte Bekannte: Elisabeth Drab aus Oldenburg war schon mehrfach in der Reihe „Literatur in der Remise“ , veranstaltet vom Freien Deutschen Autorenverband (FDA) Nord e.V., zu Gast. Am Mittwoch, 1. November um 19 Uhr wird sie in der Huder Klosterremise ihren neuen Gedichtband „TageKleider“ vorstellen.

Die „TageKleider“ als Titel liefern bereits ein Traumbild, das den Inhalt des Großgedichts beschreibt. Eine Tageswanderung wandelt sich zur Lebensreise. Poetische Bildräume entstehen – Traumbilder begegnen der Wirklichkeit, starre Muster brechen auf. Selbstbestimmung, Achtung und Vielheit weben neue Stoffe.

Elisabeth Drab liebt das Spiel mit der Sprache und das Jonglieren mit Wörtern. Allerdings liebt sie genauso die strenge Vorgabe einer Form, in diesem Fall das der Stanze, einer bereits seit der italienischen Renaissance gängigen Versform.

Für Drab bedeutet das Sich-hinein-begeben in die Form höchste Konzentration. Sie hat dabei festgestellt, dass Form und Inhalt Hand in Hand gehen, die Form den Inhalt und der Inhalt die Form bedient. Daraus ergibt sich ein spielerischer Umgang mit beidem, der das konzentrierte Erschaffen neuer Wörter ermöglicht. Außerdem hat für sie die Stanze eine große Musikalität, die sich auf das Sprechen auswirkt.

Dabei ist ihre eigene Musikalität für die Autorin sicher von Vorteil. Auch dieses Mal wird sie ihre Lesung mit Gitarrenmusik begleiten.

Elisabeth Drab stellt in der heutigen Literatur eine Ausnahmelyrikerin dar. So dürfen die Zuschauer auch auf die der Lesung folgende Diskussion mit der Autorin gespannt sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.