• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kulturhof Hude: Weihnachtslieder-Workshop

22.10.2019

Hude Ruckzuck ist Weihnachten. Und im Huder Kulturhof will man sich zumindest musikalisch schon einmal darauf einstimmen. Ein Weihnachtslieder-Workshop, der an diesem Dienstag, 22. Oktober, um 20 Uhr beginnt, hat noch Plätze frei.

Acht Wochen lang gibt es die Gelegenheit, alte traditionelle, aber auch weniger bekannte internationale Weihnachtslieder kennen zu lernen oder aufzufrischen.

Chorleiter Martin von Maydell wird eine Auswahl von Liedern in einfachen, aber wirkungsvollen Chorsätzen mitbringen.

„Mit dem derzeitigen Stand der Anmeldungen können wir arbeiten, freuen uns aber auch über weitere Teilnehmer,“ so von Maydell. Wer spontan teilnehmen möchte, ist herzlich willkommen. Die Workshop-Gebühren sind je nach Teilnehmer-Zahl von 18 bis 27 Euro gestaffelt. Weitere Informationen gibt Martin von Maydell unter Telefon   04408-809802 oder per Mail (martin-von-maydell@gmx.de).

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.