• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Landfrauen besichtigen Flughafen

15.01.2019

Hude Für die Landfrauen Hude stehen im Jahr 2019 wieder zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm.

Bereits ausgebucht ist die Fahrt am Dienstag, 12. Februar, ins Theater Wehye zur Heinz-Erhardt-Revue. Um 17 Uhr startet der Bus am Schützenplatz in Hude.

Plätze sind noch frei für die Einladung am Dienstag, 2. April, an einer Besichtigung des Flughafens in Bremen teilzunehmen. Abfahrt ist um 15 Uhr am Schützenplatz. Die Teilnahme kostest 25 Euro€. Eine verbindliche Anmeldung ist mit der Überweisung des Betrages auf das Konto der Landfrauen getätigt. Nach der Fahrt ist eine Einkehr in Hude geplant. Weitere Informationen gibt Veronika Barkemeyer unter Telefon  04408/8484.

Die nächste Veranstaltung wird die Jahreshauptversammlung mit der Neuwahlen des gesamten Vorstandes sein. Aufgrund der Schließung der Gaststätte Haus am Bahnhof wurde der Termin vom 12. Februar auf den 14. Februar verschoben. Der Nachmittag findet im Vielstedter Bauernhaus statt, teilte Lucia Batz im Namen des Vorstandes mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.