• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Shanty-Chor schippert zu vielen Auftritten

26.04.2019

Hude Es gibt Veränderungen im Vorstand vom Shanty-Chor Hude, so Pressewartin Birgit Kempermann. Aus persönlichen Gründen ist der bisherige Vorsitzende Herbert Petrovic von seinem Amt zurückgetreten. Dafür hat Peter Christmann das Ruder in die Hand genommen. Er will die Aufgaben des 1. Vorsitzenden kommissarisch bis zur nächsten Jahreshauptversammlung im Februar 2020 übernehmen.

Zum Vorstand gehören weiterhin der stellvertretende Vorsitzende Lutz Kuhnert, Schriftführer Dirk Vorlauf und Gabriele Saarkamm, die die Aufgaben der Kassenwartin ebenfalls kommissarisch bis zur nächsten Wahl übernommen hat.

Unterstützt wird der Vorstand weiterhin von Birgit Kempermann, sie ist für die Reisen, die Pressearbeit und das Management zuständig. Des Weitern kümmert sich Harald Käseberg um das Internet und den Email-Verkehr. Reinhold Husemann ist der Dirigent an Bord und hat alle musikalischen Aufgaben.

Für Musikanlage und Technik sind Reinhard Higgen, Norbert Fischer, Fritz Meyer und Hans-Heinrich Beyrich verantwortlich.

Und was wäre ein Chor ohne Moderation? Deshalb haben die Huder gleich vier „Vorsprecher“, die sich gerne abwechseln: Bernd Höner, Dirk Vorlauf, Klaus Weber und Harald Struck.

Dass der Shanty-Chor Hude im sicheren Fahrwasser schippert, wird er bei den nächsten Auftritten wie gewohnt unter Beweis stellen. So ist der erste Auftritt schon am Dienstag, 30. April, um 19 Uhr auf dem Schützenplatz in Hude zum Maibaumsetzen. Auch beim Maibaumsetzen in Neuenwege am Mittwoch, 1. Mai, um 11 Uhr sind die Huder Shantys wieder dabei, berichtet Birgit Kempermann.

Ein gemeinsames Konzert gibt es am 25. Mai in Bookholzberg mit dem Spielmannzug. Und am 30. Mai singt der Chor zum Vatertag an der Klosterschränke in Hude.

Wie gewohnt geht es wieder nach Vegesack (1. Juni), nach Emden zum Matjesfest (2. Juni), nach Bremen an die Schlachte (10. Juni) und zu Fokkis Weidenfest (3. Juli). In Bad Zwischenahn ist ein Auftritt am 7. August vorgesehen. Fest im Kalender verankert ist der 8. September. Denn zum Huder Bürgerfest darf der Shanty-Chor nicht fehlen.

Natürlich freut sich der Shanty-Chor auch über neue Mitglieder. Jeder Sanges- und Musikfreund ist herzlich eingeladen, ganz unverbindlich und kostenlos an einem Probenabend teilzunehmen. Der Übungsabend ist immer dienstags um 19.30 Uhr in der Gastwirtschaft Menkens, Parkstraße 79. Weitere Informationen gibt es unter www.shanty-chor-hude.de oder bei Peter Christmann, Telefon   04408-2055.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.