• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

In Langenberg geht die Party richtig ab

27.07.2019

Hude Nach der Italienischen Nacht steht nun das nächste große Partywochenende in Hude an. Vom 2. bis 5. August findet eines der Party-Highlights des Jahres in Hude-Langenberg statt. Der Schützenverein Langenberg und Burgdorfparty sorgen in zwei Zelten und auf einer großen Open-Air-Fläche für Partystimmung total. Der Festplatz bietet Buden aller Art. Jay Frog („Jürgen Frosch“) kommt nach Hude. Die „Discoloverz“ lassen eine Mega-2000-Party steigen. Und in diesem Jahr sorgt für die Livemusik die Band „Edelweiß“. Das ist ein neuer Name, denn viele Jahre waren „Die Bamberger“ die Hausband in Langenberg. Doch die Gesichter der Band „Edelweiß“ sind gut bekannt, „Alle waren ursprünglich mit den Bambergern unterwegs“, so Veranstalter Burgdorfparty.

Hier nun ein Blick auf das Programm:

Freitag, 2. August

Eröffnet wird die Party am, Freitag, 2. August, ab 22 Uhr mit „Jay Frog“. Der Frosch ist ehemaliges Mitglied der „Hyper-Hyper-Band“ Scooter. Als musikalisches Kind der 90er Jahre, weiß Jay Frog genau, wie man den Nerv des Publikums trifft. Seine Produktionen machen Spaß – das merkt man der Menge auch auf der Tanzfläche an, heißt es vonseiten des Veranstalters. Auf großen Festivals wie der Love Parade, Nature One, Ruhr in Love oder dem Airbeat One ist Jay Frog zuhause.

Am Freitagabend ist außerdem laut Veranstalter Chip Party mit günstigen Getränkepreisen angesagt. Am Chip-Tresen tauscht man Bares gegen Chips. Und am Tresen geht’s auch schneller, wird dazu erläutert.

Samstag, 3. August

Mit dem bunten Trubel auf dem Festplatz mit seinen Buden und Fahrgeschäften und dem Schießen (auch für Gäste) startet das Langenberger Schützenfest in den Samstagnachmittag. Um 15 Uhr beginnt auch der große Musiknachmittag mit Kaffee und Kuchen. Für Stimmung sorgen die Bookholzberger Dorfmusikanten. Und am Samstagabend steigt die Schützenparty im Königszelt um 20 Uhr.

Ab 22 Uhr holen die „Discoloverz“ dann bei der „MEGA 2000er-PARTY“ die Millennium-Hits aus der CD-Kiste. Alles aus einem Jahrzehnt, das für viele die Zeit der Burgdorfpartys war. „Und was früher gut war, wird heute der Hit“, so die Veranstalter.

Sonntag, 4. August

Um 13.15 Uhr beginnt der Sonntag mit dem Festmarsch: Der Langenberger Schützenverein empfängt die teilnehmenden Vereine. Der Festplatz öffnet um 15 Uhr wieder seine Pforten. Und im Zelt spielt die Band „Edelweiß“.

Montag, 5. August

Traditionell wird auch am Montag in Langenberg kräftig gefeiert. Um 15 Uhr öffnet der Festplatz mit seinen Buden und Fahrgeschäften ein letztes Mal. Gäste können sich auf dem Schießstand im Schießen probieren. Um 19.30 Uhr ist schließlich die spannende Königsproklamation im Festzelt. Und danach geht es in das Partyfinale mit „Edelweiß“ und DJ Lars Roxx.

Nach Einbruch der Dunkelheit soll es dann ein großes Höhenfeuerwerk geben, präsentiert von der K&O Steuerberatungsgesellschaft. Und natürlich darf anschließend noch fröhlich weitergefeiert werden bis in den frühen Morgen.

Der Eintritt zur Party am Montag ist frei. Karten für die Feten im Partyzelt am Freitag und Samstag gibt es im Vorverkauf für acht Euro bei: Shell in Ganderkesee, im Kiosk Bookholzberg, bei Kfz Schütte (Wüsting), im E-Center und im Reisebüro Wessel (Hude).

->  bei Facebook www.facebook.com/burgdorfparty

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.