• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Spende: Gospel-Singers sammeln für guten Zweck

14.01.2020

Hude Im Rahmen seines Spendenprojekts 2019 hat der Chor der Huder Gospel Singers (HuGoS) 810 Euro an den Verein „Helfen ohne Grenzen Münsterland“ gespendet. Laut Uta Rose, Leiterin des Chores, wurde das Geld in einer Dose bei den Proben gesammelt. Am Ende des Jahres wurden zusätzlich 300 Euro aus der Chorkasse draufgelegt.

Die Spende soll für Projekte zur Vorbeugung und Bekämpfung von Depressionen eingesetzt werden, erklärt Eva Hammerschmidt von „Helfen ohne Grenzen Münsterland“. Allen voran die Projekte für Kinder und Jugendliche „Stark durch Musik“ und FIDEO (Fighting Depression Online) sollen dadurch unterstützt werden.

In „Stark durch Musik“ sollen junge Menschen für Musik begeistert werden und somit ihre eigene Kreativität entdecken. In Workshops können sie verschiedene Instrumente ausprobieren und mit ihrer Stimme arbeiten.

Durch das Projekt FIDEO sollen Kinder und Jugendliche, die bereits an Depressionen leiden oder den Verdacht haben, davon gefährdet zu sein, über eine Online-Plattform und eine telefonische Hotline Unterstützung bekommen.

Laut Hammerschmidt setzt sich der Verein mit seinen diversen Projekten und Spendenaktionen für Menschen in Not, für Gesundheit und Bildung, Wissenschaft, Forschung und Umweltschutz sowie die Förderung der Erforschung psychosomatischer Krankheiten ein. „Helfen ohne Grenzen Münsterland“ ist an die Stiftung Deutsche Depressionshilfe angeschlossen und unterstützt diverse Projekte unter dem Motto „Stark gegen Depression“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.