• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Jetzt schon im Kalender vormerken

08.01.2019

Hude Das Jahr 2018 ist gerade zu Ende gegangen – die zahlreichen Veranstaltungshöhepunkte sind dem einen oder anderen mit Sicherheit in Erinnerung geblieben. Wer gerne an die Feiern in der Gemeinde zurückdenkt, kann sich jetzt schon auf die Neuauflage der Termine in diesem Jahr freuen. Aufgeführt sind viele Daten für das neue Jahr im „Hude-Planer“, der seit Kurzem erhältlich ist.

Die Kalender sind auch in diesem Jahr kostenlos, da sie wieder durch Anzeigenpartner finanziert werden. Wie immer gibt es den Planer, der in der Gemeinde Hude bereits zum zwölften Mal erscheint, im Format „DIN A1“. Auch in Ganderkesee und Delmenhorst gibt es die Planer – es sind jeweils die Veranstaltungen für alle drei Orte enthalten. Das Besondere an den Kalendern ist: Die wichtigen Termine der Region wie beispielsweise Fasching, verkaufsoffene Sonntage und Schützenfeste sind bereits eingetragen.

2000 Planer sind in Hude erhältlich – an folgenden Auslagestellen: Rathaus Hude, Touristik-Palette, Hotel & Restaurant Burgdorf, Klosterschänke, Vielstedter Bauernhaus und Optiker Wessels.

Höhepunkte in Gemeinde

Hier einige Veranstaltungen in diesem Jahr im Überblick: Sportlicher Höhepunkt in der Gemeinde Hude ist die Jakkolo-Weltmeisterschaft, die vom 30. Mai bis 1. Juni in Wüsting ausgetragen wird. Aber auch die Schützen kommen nicht zu kurz. Die Schützenfeste finden von Ende Mai bis Mitte August statt, darunter das Gemeindeschützenfest am 15. und 16. Juni.

Tradition hat in Hude auch das Bürgerfest, das wieder im September veranstaltet wird. Am 7. und 8. September verwandelt sich die Parkstraße in eine Festmeile mit zahlreichen Ständen und Live-Musik. Nur drei Monate später geht es an selber Stelle wieder rund: Am ersten Freitag im Dezember lädt der Huder Gewerbe- und Verkehrsverein zum Lichterabend ein.

Auch für Naturliebhaber hat die Gemeinde Hude in diesem Jahr einiges zu bieten – unter anderem natürlich wieder die Gartenerlebnisse. Am 5. Mai, 7. Juli und 13. Oktober gewähren viele Huder Einblicke in ihre Gärten. Ein Termin für die Jugend ist der 4. Mai mit den Landjugendfesten bei Blankemeyer.

Weitere Termine, die man sich bereits vormerken kann, sind die Blutspendetermine. Am 4. und 5. Februar, am 6. und 7. Mai, am 16. und 17. September, sowie am 2. und 3. Dezember finden diese im Kulturhof in Hude statt. Am 15. und 16. Juli ist Blutspende in der Jahnhalle in Wüsting.

Ebenfalls regelmäßig taucht der Termin „Literatur in der Remise“ im Kalender auf – immer am ersten Mittwoch im Monat. Verkaufsoffene Sonntage finden in Hude am 21. Juli (einen Tag nach der Italienischen Nacht) und am 8. September statt.

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.