• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Touristik-Palette: Keine Feier auf dem Huder Planetenpfad

18.04.2020

Hude Draußen gibt es herrliches Wetter. Doch aufgrund der aktuellen Corona-Krise können bis auf Weiteres viele geplante Gästeführungen und größere Veranstaltungen der Touristik-Palette Hude e. V. nicht stattfinden, bedauert Martina Weisensee vom Huder Tourismusbüro. Das Huder Gästeführerteam und auch die Teilnehmer der Huder Gartenerlebnisse hätten viel Arbeit und Leidenschaft in die Vorbereitung der vielen Veranstaltungen gesteckt.

Doch erst einmal ist alles gestrichen. Der erste Aktionstag der Huder Gartenerlebnisse unter dem Motto „Frühlingszauber“ sollte am 10. Mai stattfinden. Abgesagt.

Zu Pfingsten sollte die zweite Runde der Gartenerlebnisse in Verbindung mit dem Mühlentag am Pfingstmontag, 1. Juni, stattfinden. Abgesagt.

Und die beliebte Veranstaltung „Kunsthandwerk & Musik“ im Klosterbezirk am 9. August findet ebenfalls nicht statt. „Wir hatten zunächst noch überlegt, es in abgespeckter Form zu machen. Doch so ist es besser“, sagt Martina Weisensee. Ob die Gartenerlebnisse am 10. Juli stattfinden, ist zurzeit noch offen.

Von Sonne und Erde

Am 10. Mai sollte zudem zeitgleich mit den Gartenerlebnissen das 25-jährige Bestehen des Planeten-Lehrpfades gefeiert werden. Die Veranstaltung ist abgesagt.

Zum Lehrpfad gibt es es auf der Internetseite www.touristik-palette-hude.de eine neue Karte und eine ganze Menge Infos, die abgerufen werden können, um den Pfad, der so viel Wissenswertes über unser Sonnensystem vermittelt, schon mal virtuell erkunden zu können.

Wer einen realen Spaziergang auf dem Pfad macht, sollte auf die Corona-Regeln achten „Auch beim Aufenthalt in der Natur hat der Schutz der Gesundheit oberste Priorität. Die Kontaktverbote, Mindestabstands- und Hygieneregeln müssen auch im Freien eingehalten werden“, sagt dazu Martina Weisensee. Der Planeten-Lehrpfad ist sechs Kilometer lang. Die leicht verständlichen Erläuterungen aus dem Internet geben einen spannenden Überblick über über das Zusammenspiel von Sonne, Merkur, Venus, Erde, Mars, Uranus oder Neptun.

Wer möchte, kann sich dazu den Fragebogen für das „Planeten-Abitur“ herunterladen. Vielleicht auch  ein Tipp für eine rein virtuelle Tour über den Pfad, der vor 25 Jahren von den Lehrern Hartmut Langetepe und Günter Alfs initiiert wurde.

Neue Angebote

Das Team der Touristik-Palette nutzt laut Martina Weisensee aktuell die Zeit, in der auch das Tourismusbüro geschlossen ist, um neue Tourenvorschläge und Formate zu gestalten. Das Gästeführerteam denke außerdem darüber nach, einige der ausgefallenen Veranstaltungen später nachzuholen. Und auch das aktuelle Programm bis zum Jahresende bietet noch einige Höhepunkte, wenn es denn irgendwann mit den Beschränkungen ein Ende haben sollte.

Einweihung abgesagt

Zurzeit allerdings gilt Kontaktverbot. Das Radfahren ist erlaubt, wenn man mal an die frische Luft möchte, allerdings im engsten Kreis der Menschen aus dem eigenen Haushalt, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Die Einweihung des neuen Knotenpunktradwegsystems, von dem auch die Huder profitieren, war am 3. Mai vom Naturpark mit Sternfahrten auch aus Hude nach Wildeshausen geplant. Das ist aufgrund der Corona-Krise abgesagt worden. Die Beschilderung aber steht. Zusätzliches Infomaterial soll Anfang Mai folgen.


  www.touristik-palette-hude.de 
Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.