• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Premiere für ein Sahneprogramm

14.02.2020

Hude „Das ist ein ganz eigener, toller Sound“, sagt der Huder Pianist und Sänger Arndt Baeck, als er auf dem Mediaplayer ein Stück des Blechbläserensembles ArtBrass vorspielt. „Vielen Dank für die Blumen“: Wer kennt ihn nicht, diesen Song von Udo Jürgens. Gemeinsam mit dem Leiter des bekannten Blechbläserensembles, Alexander Potiyenko aus Hude, hat Baeck die Idee umgesetzt für einen ganz besonderen Udo-Jürgens-Abend. Und die Premiere von „Die Welt braucht Lieder“ findet am Samstag, 21. März, im Forum der Peter-Ustinov-Schule im Klosterort statt.

Das zwölfköpfige Ensemble ArtBrass unter Leitung von Alexander Potiyenko, plus Schlagzeuger und Sängerin, sowie Ingo Schmitz an der E-Gitarre und Claudio Betjemann (Bass), wollen gemeinsam mit Arndt Baeck (Flügel und Gesang) die Lieder von Udo Jürgens zelebrieren. Auf ihre ganz eigene Art.

Viele tolle Lieder

„Wir haben alle großen Respekt vor dem Original“, sagt Arndt Baeck. Udo Jürgens habe so viele tolle Lieder über Jahrzehnte geschrieben. Und die Inhalte seien immer noch topaktuell.

Und was wird zu hören sein? – „Ein Sahneprogramm aus ehrenwertem Hause, dass man sich auch mit 66 Jahren anhören kann, auch wenn man noch niemals in New York war“, erklärt Baeck verschmitzt.

Die bekannten Hits, aber eben auch das eine oder andere vielleicht nicht so bekannte Stück von Udo Jürgens werden zu hören sein. Arndt Baeck liebt besonders „Das ehrenwerte Haus“. Musikalisch genial und süffisante Aussagen – das passe, sagt der Sänger.

Zwischendurch wird es auch einige selbst komponierte Stücke des Ensembles ArtBrass unter Leitung von Alexander Potiyenko und Songs aus der Feder von Arndt Baeck geben, aber immer passend zum Udo-Jürgens-Programm des Abends.

Wo gibt es die Karten?

Das Premierenkonzert „Die Welt braucht Lieder“ beginnt am Samstag, 21. März, um 19.30 Uhr im Forum der Peter-Ustinov-Schule. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf für 20 Euro erhältlich bei Optiker Wessels, Auf der Nordheide 4, und im Car-Wash-Center an der Burgstraße 1 in Hude. An der Abendkasse werden die Karten 25 Euro kosten.


Online Tickets gibt es unter   www.emotional.zone 
Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.