• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Zirkus bietet spannende Show für die ganze Familie

23.04.2019

Hude Von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. April, gastiert der Zirkus Werona auf dem Huder Schützenplatz. 15 Artisten, Hunde, Pferde und Kamele werden in der Manege, ihr Können zeigen. Der Zirkus aus Schwerin hat dabei Spannendes für Jung und Alt im Gepäck.

Gezeigt wird unter anderem eine Laser-Show mit Nebel und der Filmmusik in Anlehnung an den Film „Transformers“. Vom Disneyfilm „Die Eiskönigin“ inspiriert ist die Akrobatik-Show, die der Zirkus bereits seit zwei Jahren aufführt. „Dabei treten Anna und Elsa, die Hauptcharaktere des Films als Akrobatinnen auf“, sagt Mario Sperlich vom Zirkus Werona. Auch eine Schlangenfrau, ein Jongleur und Clowns dürfen nicht fehlen. Auf dem Schützenplatz soll ein Zelt aufgebaut werden, das Platz für rund 400 Zuschauer bietet. „Das ist unser kleines Zelt. Der Platz lässt nicht zu, dass wir das große Zelt mit Platz für 1000 Menschen aufbauen“, so Sperlich. Seit mehr als 25 Jahren ist der Zirkus unterwegs.

Neben den menschlichen Show-Einlagen wird es auch eine Hundeshow, Pferde- und Kameldressuren zu sehen geben. Im Gegensatz zu vielen anderen Zirkussen hält der Zirkus Werona keine wilden Tiere. „Das passt auch gar nicht unser Konzept“, sagt Sperlich. Jeder Zirkus unterliege strengen Auflagen erklärt er. „Es ist immer ein Veterinär vor Ort, der uns kontrolliert und das ist auch gut so“, meint Sperlich. Die Kritik bezüglich der Tierhaltung in Zirkussen, kann er gut nachvollziehen: „Natürlich gibt und gab es immer schwarze Schafe, die ihre Tiere nicht gut behandelt haben.“ Er ist der Meinung, man solle sich ein Bild von der Situation vor Ort machen, bevor man die vermeintlich schlechte Tierhaltung kritisiere.

Am Freitag und Samstag, 26. und 27. April, finden jeweils um 16 Uhr zwei Vorstellungen statt. Am Sonntag, 28. April, beginnt die rund zweistündige Show bereits um 11 Uhr. Die Preise reichen von sieben bis 25 Euro. Am Freitag, dem Familientag, zahlen Erwachsene Kinderpreise. Karten gibt es entweder vor Ort oder telefonisch unter Telefon  0177/6285759.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.