• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Verein sucht weitere Mitstreiter

28.02.2020

Hude Sammeln, Bewahren, Forschen, Dokumentieren, Ausstellen, Vermitteln: Das sind nach den Worten des Vorsitzenden Prof. Klaus Rademacher die Ziele der Freunde des Klosters Hude. Der Verein verfügt, aufbauend auf die Arbeit der Vorgänger, mittlerweile über eine umfangreiche Schriftensammlung. Diese Daten werden jetzt auch elektronisch von Günter Menzel erfasst, um sie auf Dauer zu sichern. Verborgene Schätze, wie zum Beispiel Fotos oder Seminararbeiten würden ebenfalls digitalisiert. Gerne nehme der Verein weitere „Schätze“ an, so Rademacher.  Laut Rademacher besuchten im vergangenen Jahr um die 22 000 Gäste das Klostergelände, 5702 Personen schauten sich das Museum an oder nahmen an Führungen teil, bei vier Stunden Öffnungszeit am Wochenende. Damit noch mehr Besucher das Museum wahrnehmen, wird in diesem Jahr der bislang versteckte Haupteingang direkt an die von-Witzleben-Allee verlegt.  Mehr Besucher bedeutet auch mehr Arbeit. „Wir benötigen zusätzliche Unterstützung“, so Rademacher. Am 6. März, 15 bis 17 Uhr, werde im Museum über den ehrenamtlichen Saaldienst gesprochen. Interessierte, die ein paar Stunden ihrer Freizeit opfern möchten, seien herzlich willkommen.  Zurzeit hat der Klosterverein 33 aktive Ehrenamtliche die sich um Saaldienst, Führungen, Ruinenbegleitungen, Begleitung für Hochzeitsfotos, Betreuung von Schulklassen und Veranstaltungen im Museum kümmerten.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.