• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Weihnachtsmarkt In Hude: Winterzauber startet mit fröhlichen Liedern

23.11.2019

Hude Der MGV Singkreis Langenberg schmetterte am Freitagabend fröhliche Lieder vor Rosi’s Weinstube. Der Duft von Glühwein und Schmalzgebäck lag in der Luft. Steaks und Würste brutzelten auf dem Grill. Das Kinderkarussell drehte seine Runden. Wunderschön illuminiert mit vielen tausend Lichtern präsentiert sich die bunte Budenstadt, die jetzt wieder bis einschließlich Silvester die Huder und auch viele Gäste aus dem Umland anlockt.

Der Winterzauber-Weihnachtsmarkt auf dem Huder Bahnhofsvorplatz ist eröffnet. Zahlreiche Gäste nutzten schon am Freitagabend die Gelegenheit zu einem ersten Bummel. Auch an diesem Samstag, 23. November, kann man schon mal von 14 bis 22 Uhr die Wintermarktatmosphäre genießen.

Am Totensonntag, 24. November, ist dann geschlossen, bevor es am Montag ab 14 Uhr richtig losgeht. Dann ist der Markt mit der Eislaufbahn montags bis samstags von 14 bis 22 Uhr geöffnet sowie sonntags von 12 bis 22 Uhr. Und das bis zur Silvesterparty am 31. Dezember. Nur Heiligabend und am 1. Weihnachtstag ist der Markt nicht geöffnet.

Eine Neuerung sind die Livekonzerte, die einmal in der Woche stattfinden werden. Nach dem musikalischen Auftakt mit dem MGV Singkreis am Freitagabend geht es am Donnerstag, 28. November, ab 19 Uhr weiter mit einem Auftritt der Huder Sängerin und Pianistin Sabine Hermann.

Der Verein Huder Fantasie- und Märchentage ist auch in diesem Jahr wieder mit Aktionen für die Kinder dabei. Am Freitag konnten die Kinder unter Anleitung in der extra aufgebauten Bastelbude Adventsgestecke gestalten. Dazu besteht auch an diesem Samstag noch einmal ab 14.30 Uhr die Möglichkeit. Verschiedene Aktionen für die Kinder wird es auch an den weiteren Wochenenden geben.

Am 7. und 8. Dezember werden Laternen und Windlichter gebastelt für den Laternenumzug, den der Verein Fantasie- und Märchentage am Samstag, 14. Dezember, 17 Uhr, ab Winterzauber-Markt organisiert.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.