• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Huder Gartenerlebnisse: Private Einblicke in grüne Paradiese

06.07.2019

Hude /Wüsting /Berne Gartenkunst und regionale Genüsse versprechen die Huder Gartenerlebnisse unter dem Titel „Sommerblütenpracht“ am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 18 Uhr. „Es gibt verschiedene Gärten, die ihre Pforten öffnen und so Privatleuten die Möglichkeit geben, reinzuschnuppern“, beschreibt Kerstin Sonka von der Touristik-Palette Hude, welche die Gartenerlebnisse organisiert.

Verschiedene Teilnehmer präsentieren wieder ihre grünen Oasen. „Es gibt immer etwas anderes zu sehen. Die Leute sind sehr ambitioniert und bieten jedes Jahr neue Highlights an“, sagt Sonka. So werden Einblicke gewährt, die es sonst nicht geben würde. Zudem haben zahlreiche Huder Gastronomen geöffnet.

Einen besonderen Tipp hat Sonka für Gartenliebhaber parat: „Bei der Radtour gibt es immer viele Überraschungen. Dabei werden Gärten angefahren, die sonst nicht öffentlich zu besichtigen sind.“ Treffpunkt ist am Sonntag, 7. Juli, um 14 Uhr beim Bahnhof Wüsting. Die vierstündige Tour kostet 9,50 Euro inklusive Eintritt und Führungen. Anmeldungen bei Gästeführerin Elfriede Heinemann unter Telefon  04484/548 oder per E-Mail an elfriedeheila@gmail.com.

Hier gibt es alle sieben Stationen der Huder Gartenerlebnisse auf einen Blick:  Arboretum Neuenkoop (Neuenkooper Straße 64 in Berne, Eintritt 4 Euro): Auf etwa zwei Hektar verteilt sich das Arboretum um eine denkmalgeschützte Hofstelle. In den Themenbereichen finden sich Gehölze aus hiesigen Breiten sowie aus südlichen Gefilden. Ein großer Teich, diverse Spielplätze und Nischen sowie herrliche Blickführungen runden das Bild ab.  Familiengarten Mümken (Maibuscher Straße 10 a in Hude-Maibusch, Eintritt 2 Euro): Zahlreiche Stauden und Gehölze sowie raffiniert gestaltete Sitzecken unter altem Baumbestand präsentieren sich auf 3000 Quadratmetern. Dazu gibt es einen Bachlauf und Schwimmteich sowie einen Obst- und Gemüsegarten und ein Kräuterhochbeet zu erkunden. Schwedenhausgarten Müller (Bei der Schmiede 2 in Wüsting, Eintritt 1,50 Euro): Der Schwedenhausgarten ist etwa 500 Quadratmeter groß und in zwei Bereiche ohne Rasen aufgeteilt. Es gibt einen Gemüsegarten und verschlungene Beete mit Rosen, Stauden und Gehölzen. Viele kleine Sitzecken und ein Teich an der Terrasse laden die Besucher zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Landschaftspark von Witzleben (von-Witzleben-Allee in Hude, Eintritt 5 Euro): Gäste können hier bei einer der beiden Führungen um 11 und 15 Uhr in die Geschichte des Parks eintauchen. Es geht um die Entstehung als Baumhof in der Klosterzeit oder die Legende der weißen von-Witzleben-Rose. Golfanlage Hude (Lehmweg 1 in Hude, Eintritt frei): Bei einer Führung um 11 Uhr können Besucher die Golfanlage und ihre besondere Umgebung kennenlernen. Die drei Plätze werden das ganze Jahr über fachgerecht für das Golfspiel gepflegt. Baumschule Siefken (Alter Damm 2 in Hude, Eintritt frei): Auf 5000 Quadratmetern zeigt die Baumschule Siefken ihr Angebot an Gartengestaltung, -pflege, -beratung und Pflanzenverkauf. Baumschule Tönjes (Nordenholzer Straße 25 in Hude, Eintritt frei): Mit Beratung steht die Baumschule Tönjes zur Verfügung. Sie präsentiert auf ausgedehnten Freiflächen und im Gewächshaus das sommerliche Sortiment.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2460
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.