• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

VORSTELLUNG: Huder Künstler gestalten Kalender fürs Jahr 2006

06.10.2005

Hude/kos – In Zusammenarbeit zwischen Huder Künstlerinnen und Künstlern, dem Gewerbe- und Verkehrsverein und der Gemeindeverwaltung ist ein Kalender für 2006 entstanden, der am morgigen Freitag, 4. Oktober, ab 14 Uhr im Rahmen der Jubiläumsfeier des Huder Wochenmarktes vorgestellt und erstmals verkauft wird.

Der Kalender wurde von Ernst W. Wargalla, Werner Ganteföhr, Wolf E. Schultz, Herbert Blazejewicz, Diedrich Mörking, Brigitte Herold, Halina Chwistek-Mindermann, Elge Gerdes-Röben, Karin Behrens und Stuart Heidinger gestaltet. Ergänzt wird der Kalender durch zwei Arbeiten von Heinz Witte-Lenoir und Ludwig Fischbeck. Insofern ist auch eine Verbindung von aktuellen Künstlern aus Hude und dem Schaffen früherer Huder Künstler gelungen.

Der farbige Kalender mit seinen zwölf Blättern zeigt ganz unterschiedliche Techniken und Arbeiten und stellt ein Spiegelbild der heutigen Arbeitsweise Huder Künstlerinnen und Künstler dar. Von Fotos über Radierungen bis hin zu Ölbildern reicht das Spektrum.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Kalender wird in einer Auflage von 1500 Exemplaren hergestellt und ist zum Preis von neun Euro zu erwerben. Der Kalender wird ab nächste Woche bei verschiedenen Verkaufsstellen erhältlich sein, die im Rahmen der Präsentation bekannt gegeben werden.

Das Motto des Kalenders ist „Kinderaugen“, die entsprechenden Zeilen mit Gedanken zum Thema Kinder stammen aus der Feder von Krimhild Stöver aus Hude.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.