• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kultur: Hühner im Garten und auf dem Papier

28.05.2015

Sandkrug Im Garten von Renate Riemer, Winterweg 15 in Sandkrug, hat der Besucher zunächst den Eindruck von einem „verwunschenen“ Garten. Hier gibt es eine Vielfalt an Stauden, eine große Anzahl alter Rosen, Fuchsien, Lenzrosen und andere Spezialitäten. Ein großer Teich und ein Hühnerhof mit Seidenhühnern sind ebenfalls Anziehungspunkte. Hier stellen am kommenden Sonntag drei Künstler aus: Die Malerin Renate Riemer selbst, die ihr Atelier geöffnet hat, der Holzschnitzer Bernhard Kühntopf sowie die Malerin und Schmuckdesignerin Monika Brunow.

Letztere fertigt dekorativen Holz- und Specksteinschmuck, wobei sie keine elektrischen Geräte, Lacke oder Farben benutzt, um die Natürlichkeit des ursprünglichen Materials zu erhalten. Die auch in ihren Federzeichnungen wiederkehrenden geschwungenen Linien, Spiralen und Kreise zeigen ihre Leidenschaft für Ornamentik und Muster.

Holzschnitzer Bernhard Kühntopf hat nach einer Tischlerlehre seine Liebe zum Holzschnitzen beim Renovieren Artländischer Truhen und Möbel entdeckt. Er sah bei den Artländer Drachen eine große Ähnlichkeit mit den Drachenmotiven alter irischer Darstellungen, diese Entdeckung hat ihn dazu gebracht, Skulpturen und Reliefs nach irisch/keltischen Motiven zu schnitzen. Die Arbeit mit dem Werkstoff Holz, das Herausholen einer verborgenen Figur ist für ihn ein Eintauchen in eine längst vergangene Zeit voller Sagen und Märchen und mythischen Verschlingungen. Neben irischen Reliefs wird er auch einige Gartenskulpturen und Stelen im keltischen Stiel ausstellen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Renate Riemer stellt in ihrem Garten und im Atelier Acrylbilder gegenständlicher Art aus, meist Blumen, Blumenwiesen und Landschaften. Aber es sind in diesem Jahr auch kleine, lustige Hühnerbilder in einer speziellen Mischtechnik entstanden, so dass es Hühner nicht nur in Natura hinter dem niedrigen Jägerzaun, sondern auch auf Papier hinter Glas zu bewundern gibt.

Alle drei Künstler freuen sich auf viele Besucher und regen Gedankenaustausch am kommenden Sonntag, 31. Mai, wenn es heißt: „Kunst im Garten“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.