• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Humorvolle Lesung begeistert Zuhörer

04.12.2010

GROßENKNETEN Erfolg für die erste Kulturveranstaltung des Verkehrsvereins: Geschäftsführerin Christa Thöle und der Vorsitzende Thorsten Schmidtke waren völlig begeistert über den guten Zuspruch zur Lesung im Kaffee- und Teehaus „Vier Eichen“ am Donnerstagabend.

Ein stimmungsvoller Abend mit einer „Literarisch-musikalischen Hör-Reise“ war es, den Theo Gerdes und Tammo Poppinga, Mitglieder der August-Hinrichs-Bühne, den rund 50 Zuhörern unter dem Titel „Waterkant un wiedet Land“ präsentierten. Beiden Akteuren stand der Spaß ins Gesicht geschrieben. So dauerte es auch nicht lange, bis der Funke zum Publikum übersprang.

Beklatscht und belacht wurden die heiteren Geschichten aus der norddeutschen Tiefebene, vom Marschenland bis zum Nordseestrand und vom Weserrand bis ins weite Land. Plattdeutsche Lieder und Texte „up hoch un platt“ von bekannten Autoren wie Alma Rogge, August Hinrichs, Theodor Storm, Wilhelm Busch, Heinz Ehrhardt, Georg Theilmann und anderen ließen den Lachmuskeln kaum eine Chance auf Erholung. Ob die Roggesche Geschichte von Hein Piepers, der sich gleich eine Frau mit Holzbein nahm, um eventuelle spätere Unfallkosten zu sparen oder das Gedicht „Die Gans“ von Heinz Ehrhardt – Theo Gerdes und Tammo Poppinga verstanden es, die Geschichten ansprechend zu erzählen.

Der Erfolg der Premiere spricht für eine Fortsetzung. „Wir haben in unserer Satzung auch die Heimatpflege und Kultur stehen. Dementsprechend werden wir die Reihe fortsetzen“, freute sich Christa Thöle. „Zwei Veranstaltungen werden es im kommende Jahr werden“, ließ auch Thorsten Schmidtke vorab durchblicken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.