• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schießsport: Hurrel freut sich auf das Gemeindeschützenfest

13.01.2015

Hurrel Der Schützenverein Hurrel ist in diesem Jahr Gastgeber des Huder Gemeindeschützenfestes. Neun Vereine und zwei Musikzüge werden zu dem großen Festumzug am Sonntag, 26. Juli, erwartet, wie Vorsitzender Klaus-Peter Wieting auf der Jahreshauptversammlung im Landgasthaus Mehrings berichtete. Auch die beliebte Scheunenfete wird es wieder geben. Sie findet am Freitag, 24. Juli, statt.

Die Vorbereitungen für das Gemeindeschützenfest werden in diesem Jahr viel Raum einnehmen. Ein weiterer Termin ist die Kohlfahrt für den Schützendreibund. Diese wird am 21. Februar in Hurrel stattfinden.

Vorsitzender Wieting zog eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Der Vorsitzende sowie auch sein Stellvertreter Wilfried Wieting, die Sportleiter Jessica Wieting, Andreas Linke und Heike Wieting wurden in ihren Ämtern bestätigt. Kassenwart Uwe Ramke und Schriftführerin Bettina Heinemann-Linke wurden ebenfalls wiedergewählt. Einen Wechsel gab es bei den Jugendschießmeistern. Erwin Haverkamp hat nach 22 Jahren seine Aufgabe in jüngere Hände gegeben. Sein Sohn Erik Haverkamp wird nun in dritter Generation diesen Posten übernehmen.

Der Schützenverein hat viele treue Mitglieder. Hans Heinemann ist jetzt 50 Jahre dabei.

Bettina Heinemann-Linke sowie Adda Haverkamp gehören dem Verein seit 25 Jahren an. Die Ehrennadel persönlich in Empfang nehmen konnte an diesem Abend nur Bettina Heinemann-Linke.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.