• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Im Oldenburger Land viele Studienobjekte gefunden

01.06.2010

KIRCHHATTEN Mit dem Zitat eines unbekannten Autors begrüßte Bürgermeisterin Elke Szepanski die zahlreich erschienenen Besucher der Vernissage von Jürgen Lauenstein im Rathaus: „Als Gott das Pferd erschaffen hatte, sprach er zu ihm: Nun, dir Tier hab ich all meine Gaben gegeben, du trägst die Freiheit des Windes in deinem Herzen, trägst die Schönheit des Himmels auf deinem Körper und die Schnelligkeit des Wassers in deinen Beinen. Nun lass ich dich zu den Menschen ziehen, lehre sie, deine Gaben zu schätzen.“

Neben landschaftlichen Motiven entlang der Hunte, dem Barneführer Holz und dem Schlosspark Rastede, die der aus dem Harz stammende und seit sieben Jahren in Wardenburg lebende Maler zeichnet, gilt seine große Leidenschaft den Pferden. Hier bieten sich dem ehemaligen Schriftsetzer im Oldenburger Land mit seinen vielen Gestüten und Reitturnieren immer wieder neue Studienobjekte. Besonders den Bewegungsablauf, die Anatomie und die Dynamik der rassigen, eleganten Tiere auf der Leinwand wiederzugeben, ist der Anspruch, dem er gerecht werden möchte.

Nach der Einführung durch Adrian Fuchs von der Malgruppe „DreiArt“, am Flügel begleitet von Dieter Rambusch, führte der Künstler durch die Ausstellung. Geöffnet ist sie bis zum 9. Juli montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, montags bis mittwochs von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.