• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Impressionen einer besonderen Schöpfungsgeschichte

02.12.2008

WILDESHAUSEN Als „Zauberer mit Farben und Pinsel“ hat Wildeshausens stellvertretende Bürgermeisterin Christa Plate die Gruppe der „Scheunenmaler“ bezeichnet. Fünf Mitglieder der Künstlervereinigung – Annegrete Braun, Mareile Diekmann, Renate Kraft, Adrian Fuchs, Jürgen Lauenstein – stellen seit Montagabend insgesamt 65 ihrer Werke im Foyer und im Obergeschoss des Stadthauses aus. Es ist die letzte Kunstausstellung in diesem Jahr in dem Verwaltungsgebäude.

In der zum Atelier umgebauten Scheune des inzwischen verstorbenen Brettorfer Künstlers Dr. Christian Kloess habe eine ganz besondere „Schöpfungsgeschichte“ ihren Lauf genommen, meinte Plate bei der Vernissage. Hier habe sich Harmonie entfaltet; die Künstler hätten sich gegenseitig inspiriert. „In den Bildern können wir lesen wie in einem Buch“, so Plate. Auch Diekmann dankte der Familie Kloess für die langjährige Unterstützung.

Annegrete Braun, die von ihrem Mann Hans vertreten wurde, zeigt Landschaftsbilder voller Tiefe, darunter den „Herbst im Moor“. Sie hat bereits in den Wildeshauser Partnerstädten Evron, Hertford und Neustadt/Dosse ausgestellt. Die „mutige Farbigkeit“ von Mareile Diekmann fand ebenfalls Plates Anerkennung. Die Künstlerin aus Klosterseelte zeigt Stadtansichten oder Blumen. Adrian Fuchs hat unter anderem Skizzen aus Kohle und Bleistift mitgebracht. Von großer Vielschichtigkeit zeugen die Werke von Jürgen Lauenstein, der am Montag passen musste. Voller Dynamik sind seine Pferdebilder. Renate Kraft setzt auf Motive aus der Natur, aber auch Stillleben. „Es lohnt sich“, warb Plate zum Besuch der Schau, die noch bis zum 30. Dezember zu sehen ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.