• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

In der Welt der Zahlen und der Musik

02.11.2016

Wildeshausen Die Begegnungsstätte im evangelischen Altenzentrum Alexanderstift, Heemstraße 27, in Wildeshausen bietet im November folgende Veranstaltungen an:

Am Mittwoch, 2. November, kann von 15 bis 17 Uhr beim Kaffeetrinken das Gedächtnis zum Thema „Die Welt der Zahlen“ trainiert werden. Musikalisch begleitet wird der bunte Nachmittag von Martin Schmelz am Flügel.

Am Donnerstag, 3. November, um 11 Uhr wird im Raum der Begegnung ein katholischer Gottesdienst gefeiert.

Am Mittwoch, 9. November, kann von 15 bis 17 Uhr bei Kaffee und Kuchen, Saft und Wein in gemütlicher Atmosphäre geklönt und getanzt werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgt beim Mittwochscafé Alfons Marischen mit seiner Handharmonika.

Am Freitag, 11. November, um 11 Uhr leitet Pastorin Silvia Duch einen Gottesdienst im Raum der Begegnung.

Am Mittwoch, 16. November, präsentiert von 15 bis 17 Uhr die Volkstanzgruppe der Landfrauen Wildeshausen/Dötlingen unter der Leitung von Carola Künzel ihre Tänze. Es kann mitgetanzt werden.

Am Donnerstag, 17. November, kann ab 17 Uhr beim Dämmerschoppen geklönt und geschmaust werden. Als Abendessen werden Bratkartoffeln mit Spiegelei und schlesischen Gurkenhappen serviert. Für die musikalische Begleitung sorgt Uwe Kapels aus Heiligenloh.

Am Sonntag, 20. November, findet von 15 bis 17 Uhr ein Sonntagscafé mit Angehörigen im Raum der Begegnung statt.

Am Mittwoch, 23. November, kann man von 15 bis 17 Uhr beim gemeinsamen Kaffeetrinken Filmmelodien lauschen und ein Musikquiz meistern. Während des bunten Nachmittags wird Wolfgang Böckmann am Flügel spielen.

Am Samstag, 26. November, von 16 bis 17 Uhr stimmt der Chor der Liedertafel Wildeshausen unter der Leitung von Gisela Kröger auf die Adventszeit ein.

Am Mittwoch, 30. November, kann von 15 bis 17 Uhr bei Kaffee und Kuchen, Saft und Wein in gemütlicher Atmosphäre geklönt und getanzt werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgt beim Mittwochscafé Alfons Marischen mit seiner Handharmonika.

Darüber hinaus können montags von 14.30 bis 17 Uhr bei Kaffee, Tee und Kuchen Karten- und Brettspiele, wie Rommé, Mensch ärgere dich nicht, Mühle und Schach, gespielt werden. Für ältere Menschen besteht die Möglichkeit sich montags bis freitags von 14.30 bis 17.30 Uhr im Raum der Begegnung zu treffen.

Renke Hemken-Wulf Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2912
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.