• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Theater: In Schlutter muss nur noch das Wetter mitspielen

17.06.2010

SCHLUTTER Bühne, Kulisse und Kostüme sind fertig, die Texte sitzen, 420 Stühle sowie Tische sind vor Ort. – Die Vorbereitungen für die Aufführungen des Lustspiels „Vun Snicken un Zicken“ am Wochenende im Freilichttheater Schlutter sind weitgehend abgeschlossen. Wichtig sei jetzt vor allem das Wetter, sagte Herwig Kunst, Leiter der Speelkoppel Hoyerswege. „Trocken“ solle es bleiben, so sein naheliegender Wunsch.

Am Mittwoch hatten die Akteure ihre Generalprobe. Anerkennende Worte habe es vom üblicherweise recht kritischen Kord Struthoff (Regie) gegeben, freute sich Kunst.

Der Speelkoppel-Leiter wies darauf hin, dass bei allen Aufführungen (Freitag, 18. Juni, 19 Uhr; Sonnabend, 19. Juni, 19 Uhr; Sonntag, 20. Juni, 16 Uhr) ein Imbiss- und ein Getränkestand vor Ort seien. Bei der Aufführung am Sonntag gebe es auch Kaffee sowie rund 60 selbst gebackene Kuchen. Dann spielt der Handharmonika-Club Hatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Optimal“ seien die Vorbereitungen gelaufen – mal von den kühlen Temperaturen bei den Proben abgesehen. Bühnenbauer Volker Abel und sein Team hatten die „Bretter, die die Welt bedeuten“ schon sehr früh aufgebaut. Das hatte pragmatische Gründe: Abel wollte in den Urlaub, der Aufbau sollte vorher erledigt sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.