• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Aktion: Integration geht durch den Magen

16.03.2016

Sandkrug Basiela mit Reis, Japrach, Sambussack oder doch lieber leckeres Raiskarrée? Wer mit diesen Begriffen erst einmal nichts anfangen konnte, war im Albert-Schweitzer-Haus wohl nicht allein: Dort luden Flüchtlingsfamilien, gemeinsam mit Issa Hame – der Syrer lebt seit September in Hatten – und dem ehrenamtlichen Helfer Jürgen Fastbinder, zu einer besonderen Aktion. Gemeinsam kochten sie syrische Spezialitäten, um sich bei den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Hatten zu bedanken. Weit mehr als zehn verschiedene Speisen, die kostenlos verteilt wurden, lockten fast 300 Besucher in das Albert-Schweitzer-Haus.

Passend zu den kulinarischen Gerichten haben die Musiker Allan und Hassan auf einer traditionellen, kurdischen Langhalslaute gespielt und dazu gesungen. Die beiden leben in Osnabrück und warten dort auf ihre Anerkennung. In seiner Rede dankte Hame den vielen Helfern, darunter Heike Kersting, Tanja Stapel, Silke Judwerschat (Gemeindeverwaltung), Bashar Kerauan (Diakonie) sowie den Mitarbeitern des Jobcenters Tanja Gelnar, Frau von Reeken und Thomas Schipper.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.