• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Hardcore-Blues, der in alle Richtungen geht

26.07.2019

Iprump /Hude /Bookholzberg Unter dem Motto „Free Range Blues“ gibt das Musiker-Duo mit Mick Kolassa und David Dunavent ein Konzert am Freitag, 16. August, im Café Huntewasser in Hude-Iprump.

Die Liebe zum Blues begann für Mick Kolassa vor mehr als 50 Jahren. Der Musiker aus Memphis, Tennessee (USA) spielt bereits sein Leben lang und ist begeisterter Fan des Hardcore-Blues, lässt die Ankündigung verlauten.

Inzwischen hat er seinen Wohnsitz nach Clarksdale, Mississippi verlegt, welches ja bekanntlich die Wiege des Blues sein soll. Sein Musikstil gehe in alle Arten des Blues hinein und verneige sich gleichsam vor ihnen, heißt es weiter.

Auf dieser kleinen Clubtour „Free Range Blues“ durch Nordwest-Deutschland wird Mick Kolassa an der Gitarre kongenial begleitet von David Dunavent.

Parkplätze für das Café Huntewasser befinden sich am Kloster Blankenburg oder am Blankenburger See. Vom Parkplatz des Klosters aus sind es 1,7 Kilometer, vom See über den „Neuen Weg“ 1,5 Kilometer Fußweg. Von Oldenburg aus erreicht man die Parkplätze über die Stedinger Straße Richtung Wüsting.

Das Konzert im Café Huntewasser in der Reihe „HörBar am Deich“ beginnt am Freitag, 16. August, um 19.30 Uhr. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Karten sind im Vorverkauf für 16 Euro unter www.nordwest-ticket.de zu erhalten sowie an der Abendkasse.

Weitere Konzerte in der Umgebungmit Mick Kolassa und David Dunavent sind am Samstag, 17. August, im Hof von Bothmer in Bad Zwischenahn (19 Uhr) und am Montag, 19. August, im Schwarzen Ross in Bookholzberg (19.30 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.