• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
London und Brüssel einigen sich auf Brexit-Deal
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Eu-Austritt Großbritanniens
London und Brüssel einigen sich auf Brexit-Deal

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Jagdhornbläser und Chöre im Wechsel

14.07.2015

Wildeshausen Auch wenn der Wind oft böig weht, es aus dunklen Wolken regnet oder die Sonne sticht: Die Sommerkonzerte in der Konzertmuschel am Wildeshauser Burgberg bleiben ein willkommener Anlaufpunkt für Jung und Alt. So auch am vergangenen Sonntag, als um die Mittagszeit gleich drei Wildeshauser Formationen ihr Können zeigten.

Der Frauen- und Männerchor der Liedertafel, die Jagdhornbläser sowie der Männergesangverein Euphonia trugen im Wechsel vor und ernteten für Stücke wie den „Jägermarsch Nr. 3“, „Der Sommer zieht ins Land“ oder „Wenn auch die Jahre vergehen“ viel Beifall.

Mit Applaus geizte auch die Stammtischtruppe nicht, die den Sommerkonzerten schon seit 15 Jahren die Treue hält. Die Gruppe rund um Ernst Mahlstedt, der für die Bestuhlung der Sommerkonzerte zuständig ist, schätzt die gemütliche Atmosphäre auf der Burgwiese.

„Das ist für uns ein fester Termin“, sagt Frank Spenner, der ebenso wie Peter „Tüt“ Stegemann, Dieter Hackfeld, Peter Görke, Wolfgang „Bobby“ Bowe, Herwig Gärtner, Peter Petersen, Michael Zalewski und Günther Schröder zum festen Kern der Gruppe zählt.

„Wir sind auch die nächsten Wochen jeden Sonntag hier“, sagt Spenner. Schluss- und Höhepunkt der Saison sei übrigens der Sonntag nach dem offiziellen Ende der Konzertreihe Ende August. Dann klappt der Stammtisch seinen Sonnen- bzw. Regenschirm ein und verrückt seine Plastikstühle von der Burgwiese direkt in die Konzertmuschel. Dort gibt es dann auch Marschmusik, allerdings nur vom Band.

Bis dahin dürfen sich die Stammtischfreunde aber noch auf jede Menge Live-Konzerte freuen.

So geht es am nächsten Sonntag weiter mit dem Shanty Chor Dümmersee. Dessen Auftritt ist in das Programm des 1. Wildeshauser Huntesommers eingebettet und beginnt deshalb erst um 13 Uhr. Zuvor gibt es einen ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr und ein öffentliches Picknick von 11 bis 16 Uhr auf der Burgwiese. Für musikalische Unterhaltung sorgen außerdem die Delme Shanty Singers von 11.30 bis 12.45 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.