• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

„Journeymen“ bald in der Wassermühle

14.12.2015

Wardenburg Ein „Scheunenkonzert“ der besonderen Art wird am Sonntag, 27. Dezember, in der Wassermühle Wardenburg veranstaltet: „Journeymen – a Tribute to Eric Clapton“ treten dort auf. Da der Termin auf einen Sonntag fällt, ist schon um 18 Uhr Einlass. Offizieller Beginn ist um 19 Uhr.

Eric Clapton ist der angesagteste Gitarrist der Bluesrock-Szene, heißt es in der Ankündigung. Auch heute noch steht „Slowhand” auf den Bühnen der Welt und begeistert sein Publikum mit seinen spieltechnisch anspruchsvollen Soli. Darum macht es Sinn, Eric Claptons Musik zur Basis eigener Aktivitäten zu machen. Genau das setzen „Journeymen“ (benannt nach einem Album von Clapton) um. Der Oldenburger Fünfer nutzt den Erfahrungsschatz, den seine Mitglieder Clemens Bert, Arnold Bölle, Norbert Anneken, Hergen Köhne und Ede Schicke über viele Jahre als Musiker in Studios und auf Bühnen gesammelt haben, um Claptons Songs zu interpretieren.

Karten sind über Nordwest-Ticket und den NWZ-Ticketshop erhältlich. Die Kartenhotline lautet Tel. 0441/ 99 88 77 66 oder Tel. 0 18 05/36 12 36. Für die Inhaber der NWZ -Card gibt es im Ticketshop einen Rabatt von 1,50 Euro.


     www.nordwest-ticket.de 
     www.nwz-events.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.