• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Jahreshauptversammlung: Jugendwart soll junge Mitglieder binden

17.03.2011

OBERHAUSEN Der Wöschenlanner Heimatvereen hat sein Vorstandsteam erweitert: Auf der Jahreshauptversammlung am Dienstag im Gasthof „Zur Krone“ in Oberhausen wurde Harm Heinemann zum ersten Jugendwart des Vereins gewählt. Er soll gerade junge Leute an den Verein binden – zum Beispiel durch Sportaktionen. „Bis zum 25. Lebensjahr sind unsere Mitglieder beitragsfrei“, erklärte Pressewartin Dörte Suhr. Um einem Austreten der jungen Mitglieder mit 25 entgegenzuwirken, sei der Posten geschaffen worden.

Ebenfalls neu im Team sind Ina Heinemann als neue Vertrauensfrau und Wolfgang Paulus als Kassenprüfer. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Ingo Lange, Kassenwartin Heike Wichmann und der stellvertretende Schriftführer Hergen Wenke. Im Amt bleibt auch der siebenköpfige Festausschuss. Die Versammlung beschloss, den Vereinsbeitrag von 8 auf 10 Euro zu erhöhen.

Mit 2010 ist der Verein zufrieden: die „Aktion saubere Landschaft“, Osterfeuer, Maibaumsetzen, Kremsertour oder das zehnte Familienfest auf dem Holler Sandberg und die Nikolausfeier – organisiert wurde so einiges. Ein „Aushängeschild des Heimatvereins“, so Lange, sei die Theatergruppe. Apropos Theater: Die Speelkoppel des Heimat- und Bürgervereins Neuenwege führte nach der Versammlung das Theaterstück „Dat Erfolgsrezept“ auf – zum letzten Mal in dieser Saison.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Engagiert macht der Heimatvereen in den kommenden Wochen weiter: Am 2. April, 9.30 Uhr, treffen sich die Mitglieder zur Müllsammelaktion beim Gasthof „Zur Krone“. Dabei sollten gerade Kinder Warnwesten tragen, so Lange. Das Osterfeuer in Oberhausen sei für Sonntag, 24. April geplant – Gartenhölzer können noch am 21. und 23. April abgegeben werden. Die Sommerfahrt am 25. Juni geht nach Hamburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.