• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Junge Talente erklimmen die Tonleiter

08.06.2017

Wildeshausen Von „We’re not gonna take it“ bis zum selbst geschriebenen Stück: Der Kinder-Gesangswettbewerb beim Wildeshauser Gildefest hat im Festzelt den jungen Besuchern eine bunte Mischung geboten. Organisiert wurde der Wettbewerb vom Wildeshauser Tanzzentrum in Zusammenarbeit mit der Gilde. Unter anderem traten zusätzlich die „Blue Lights“ und „Accordions“ auf. Moderiert wurde die Veranstaltung von Tanzlehrer Sascha Oltmann.

Unter den Teilnehmerinnen war die zwölfjährige Sephora. Sie sang den Titel „Grenade“ von Bruno Mars. Aufgeregt? „Ja“, sagte sie mit einem nervösen Lächeln vor dem Auftritt. Von allein hätte sie sich aber nicht bei dem Wettbewerb angemeldet. „Es war die Idee meiner Freundin.“

Ein eigenes Lied präsentierte die elfjährige Serife. „Es ist vor zwei Tagen fertig geworden“, sagte sie. Sie habe „Gib niemals auf“, das sie auf Gitarre begleitete, für ihre schwer erkrankte Mutter geschrieben. Lampenfieber? Da sie Mitglied der Band Blue Lights sei und somit mehrere Auftritte hinter sich habe, sei sie nur ein bisschen nervös, sagte sie. Vergangenes Jahr hatte sie den Wettbewerb mit Maybrit (12) gewonnen. Diesmal holte der zwölfjährige Marcel den Titel. Mit einem Lied von Ed Sheeran gewann er einen 100-Euro-Gutschein.


Mehr Bilder sehen Sie unter   www.nwzonline.de/fotos/oldenburg-land 
Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.