• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kästner-Abend bietet Kultur mit Genuss

06.04.2010

HARPSTEDT Wer kennt sie nicht: Titel wie „Emil und die Detektive“, „Das fliegende Klassenzimmer“ oder „Das doppelte Lottchen“. Zumeist sind es zuerst Kinderbücher, die die Menschen mit Erich Kästner verbinden. Doch der 1899 geborene Kästner war nicht nur erfolgreicher Kinderbuchautor, sondern auch Moralist, Satiriker und Humorist. Bei einem unterhaltsamen und genussvollen Abend in Harpstedt geben Dr. Christian Glaß und seine Frau Inge Glaß auf Einladung der Volkshochschule einen launigen Einblick in das Leben des berühmten Autors.

Der Termin: Donnerstag, 22. April, 19 Uhr, im Hotel „Zur Wasserburg“.

Die Lesung beginnt mit dem bewegten Lebenslauf des Autors, anschließend lässt das Ehepaar Glaß den Autoren Erich Kästner selbst zu Wort kommen. Für musikalische Begleitung sorgt Andreas Einhorn mit der Gitarre. Die literarischen Darbietungen wechseln sich mit Kulinarischem ab: Geboten wird literarischer Hörgenuss in Verbindung mit einem Drei-Gänge-Menü.

In der Gemeinde Hude sorgte diese Veranstaltung in der Reihe „Kultur mit Genuss“ laut VHS im November bereits für ein ausverkauftes Haus. Nun möchte die regioVHS Ganderkesee-Hude auch Bürgerinnen und Bürger in Harpstedt für diese Art von Kulturveranstaltung begeistern.

Die Kosten betragen 10 Euro pro Teilnehmer zuzüglich 20 Euro fürs Menü.

Anmeldung: unter   04222/ 44444 bei der regio­VHS oder in der VHS-Sprechstunde im Harpstedter Amtshof (donnerstags von 16.30 bis 17 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.