• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kalender zählt Tage rückwärts

19.04.2013

Wildeshausen Er ist von Mai 2013 bis Juni 2014 konzipiert und zählt die Tage bis zum nächsten Gildefest rückwärts: der erste „Gildekalender 2013/2014“. „Schon vor einigen Jahren waren Mitglieder des Regimentes mit einer entsprechenden Idee an das Offizierskorps herangetreten, einen Gildekalender zu konzipieren; dieser ist nunmehr endlich realisiert worden“, freute sich Ernst Frost, Oberst der Wildeshauser Schützengilde, bei der Präsentation des lang ersehnten Kuriosums.

„Mit Unterstützung von Volker Kreienborg von der Agentur Iken ist wirklich ein guter Kalender entstanden“, lobt Frost. Der 14-Monats-Kalender zählt nicht nur rückwärts, sondern berücksichtigt darüber hinaus alle wichtigen Termine des Gildejahres 2013/2014 wie Kompanieversammlungen oder die Generalversammlung.

„Besonders lange haben wir an der Auswahl der Bilder gesessen“, erläutert Rolf Klostermann, Vorsitzender des Inventarausschusses. „Wir haben aus unserem umfangreichen Gildearchiv in erster Linie historische Fotos der Wildeshauser Schützengilde ausgesucht, wobei viele Bilder für die meisten Gildebrüder noch unbekannt sein werden“, vermutet Klostermann.

„Der Gildekalender ist ein ideales Geschenk zum Gildefest und schafft in erster Linie eines, nämlich die Lust auf das nächste Gildefest zu wecken“, meint Manfred Wulf, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Gilde. Und sollte die Nachfrage nach dem Kalender so positiv sein, wie die vielen bisherigen Anfragen schon andeuten, dann ist geplant, in den nächsten Jahren erneut einen Kalender aufzulegen.

Erhältlich ist der Gildekalender ab sofort € im Gildeshop in der Burgstraße, bei Frisör Bernd Niester, im Haarclub, bei der ARAL Tankstelle Dohle am Westring, bei der BFT Tankstelle an der Alhorner Straße, bei der Bäckerei Meyer, beim Zeitungskiosk Grossmann in der Huntestraße sowie bei Schatzmeister Siegbert Schmidt in der Dr. Eckener Straße.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.