• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Keine eintönige Bepflanzung

11.03.2013

Ahlhorn Auf wenig Verständnis stößt die Gemeinde Großenkneten mit ihren jüngsten „Baumpflegemaßnahmen“ in den Grünstreifen an der Wildeshauser Straße in Ahlhorn beim örtlichen Bürgerverein.

Durch die Baumfällaktion sei das gesamte Unterholz in diesem Bereich „im wahrsten Sinne des Wortes plattgemacht worden“, beschwert sich Bürgervereinsvorsitzender Siegfried Dames in einem Schreiben an den Ersten Gemeinderat Klaus Bigalke.

Mitgliederversammlung am Dienstag

Die Mitgliederversammlung des Bürgervereins findet an diesem Dienstag ab 20 Uhr im Alten Posthaus statt. Neben Regularien und Ehrungen wird Erster Gemeinderat Klaus Bigalke zu Ahlhorner Belangen Stellung nehmen. Die drei Bürgermeisterkandidaten stellen sich vor. Zum Abschluss zeigt Klaus Tschorr einen 30-minütigen Film vom Ahlhorner Bürgerfest.

„Wir wollen keine Forstwirtschaft im Ortsbereich! Wir wollen erreichen, dass durch das Anpflanzen blühender Sträucher und Büsche unser Ortsbild verschönert wird“, betont Dames. Deshalb lehne der Bürgerverein auch eine geplante „eintönige“ Unterpflanzung nur mit Buchen ab.

„Da unsere Bitten trotz Zusage bisher nicht umgesetzt wurden, legen wir großen Wert darauf, an der Auswahl der Unterpflanzung sowie an der Gestaltung dieses Bereiches beteiligt zu werden“, fordert Dames von der Verwaltung. Er bittet darum, einen Gesprächstermin mit den Verantwortlichen und dem Bürgerverein Ahlhorn zu organisieren.

Auch der Verwaltung müsste daran gelegen sein, eine optische sowie schalltechnische Abschirmung für dahinter liegende Wohngebäude sowie Rückzugsgebiete für Tiere durch die Grünstreifen an der ehemaligen Bundesstraße zu schaffen. Das sei auch von Seiten der Verwaltung einst so dargestellt worden. „Eine neue Unterpflanzung wird erforderlich sein“, so Dames. Und das dürften eben nicht nur Buchen sein.

Klaus Derke
Hude
Redaktion Hude
Tel:
04408 9988 2721

Weitere Nachrichten:

Bürgerverein | Bürgerverein Ahlhorn

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.