• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kinder ermitteln Sonnabend ihren König

20.05.2016

Wildeshausen Am Sonnabend nach Pfingsten findet traditionell das Kinderschützenfest in Wildeshausen statt. An diesem Fest können alle schulpflichtigen Kinder aus der Stadt teilnehmen. Um die Kette des Königs auf Hochglanz zu bringen, treffen sich alle interessierten Mädchen und Jungen an diesem Freitag, 20. Mai, von 15 bis 18 Uhr beim Kinderkönig Fynn Grotelüschen an der Pestruper Straße 45.

Das Kinderschützenfest selbst beginnt am Sonnabend mit dem Weckruf des Kindertambourkorps vor Fynns Elternhaus. Um 12.30 Uhr erfolgt der Lockruf für die Teilnehmer, die sich bis 14.45 Uhr vor dem historischen Rathaus versammeln.

Bevor um 15 Uhr der Ausmarsch des Kinderregiments zum Krandel beginnt, wird der Kinderkönig von den von ihm ausgewählten Ehrendamen beim „Alten Amtshaus“ an der Herrlichkeit mit Musik abgeholt. Dazu ist Antreten um 14 Uhr beim Rathaus.

Teilnehmer am Schießen müssen eine Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen. Wer noch keine hat, kann sie bei der Anmeldung am Mittag beim historischen Rathaus ausfüllen. Wichtig: Kinder ab zehn Jahren, die sich um die Königswürde bewerben, müssen am Einmarsch in den Krandel mit einem Flitzebogen teilnehmen.

Im Krandel angekommen, wird mit dem Übungsschießen begonnen. Außerdem gibt es zahlreiche Spiele und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für alle Kinder. Höhepunkt ist die Mini-Playback-Show, die um 15.30 Uhr beginnt. Anmeldungen dafür nimmt Organisator Sascha Oltmann unter Telefon  0 44 31/70 88 88 entgegen.

Die Gewinner werden ebenso wie die Sieger vom Mittwochnachmittag auf der großen Bühne beim Kinderkönigsball noch einmal auftreten.

Das Musikkorps Wittekind, das während des Kinderschützenfestes für Musik sorgt, lädt darüber hinaus alle Kinder und Jugendlichen im Laufe des Nachmittags in den Proberaum im Gildehaus ein, wo nach Herzenslust alle Instrumente ausprobiert werden dürfen.

Je nach Bewerberzahl beginnt das Königsschießen gegen 17.30 Uhr und wird gegen 18 Uhr enden. König und Königin werden dann von den Kindern zurück in die Stadt begleitet. Im Festzelt angekommen, gibt es zunächst Butterkuchen und Getränke.

Anschließend beginnt der große Kinderkönigsball mit der Top-40-Band „Line Six“. Um 22 Uhr endet das Kinderschützenfest. Die Erwachsenen dürfen weiter tanzen, während der Kinderkönig mit Musik zur Gildeuhr an der Westerstraße geleitet wird.

Dort schaltet er unter dem Jubel vieler Schaulustiger das Zählwerk der Uhr ein, und es werden wieder die Tage, Stunden und Minuten bis zum nächsten Gildefest gezählt...

Uta-Maria Kramer
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2703

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.