• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Theaterprojekt: Kinder zeigen, wie bunt die Erde sein kann

16.11.2016

Ahlhorn Kinder steigen in eine Rakete, fliegen mit ihr von Land zu Land und erkunden, wie bunt die Welt ist: Das ist die Rahmenhandlung des Theaterstücks „Unsere Erde ist bunt“. Am Dienstagabend ist das Stück zum ersten Mal im Forum der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn aufgeführt worden. Es ist ein Projekt des Vereins für Kunst und Kultur zu Huntlosen für Kinder zwischen acht und zwölf Jahre, unterstützt von der Gemeinde Großenkneten.

Seit September probten 20 Schüler aus Grund- und Oberschulen für das Stück. Waldo Bleeker, Heidi Schilberg, Erika Koronowski, Katharina Overmeyer und Gisela McWilliam betreuten das Projekt.

„Es ist vielmehr eine Szenen-Collage“, erklärte die Vereinsvorsitzende, Ilse Marianne Brose, bei der Premiere. Die Kinder hätten ihre Ideen eingebracht, der Verein habe diese Ideen aufgenommen und in das Theaterstück einfließen lassen. Gezeigt wurden verschiedene Tänze und Gesänge. Die Rakete wurde von Schülern der Berufsbildenden Schule Wildeshausen gebaut.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es folgen noch Schulaufführungen in Ahlhorn, Huntlosen und Großenkneten.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.