• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge – B211 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Unfall Bei Großenmeer
Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge – B211 voll gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Nach Jubiläum folgt das nächste Konzert

09.11.2019

Kirchhatten Die Zeit der Konzerte in der St. Ansgari-Kirche geht am Samstag, 16. November, 17 Uhr mit einem Gastspiel des Vokalensembles „CHORios“ und dem Nikolaiorchester unter der Leitung von Uwe Barkemeyer weiter. Werke von Vivaldi und Haydn sind zu hören.

Vor einer Woche hat an gleicher Stelle der Posaunenchor Kirchhatten ein Jubiläumskonzert aus Anlass seines 40-jährigen Bestehens gegeben. Befreundete Posaunenchöre aus den Kirchengemeinden Dötlingen und Sandkrug und auch aus der Partnergemeinde Wittichenau (Sachsen) gestalteten das festliche Konzert in der gut besetzten Kirche.

Landesposaunenwart Christian Strohmann ehrte Mitglieder aus den Chören für ihr Engagement. Im Grußwort erinnerte Pastor Jürgen Menzel an die verstorbenen Chorleiter Hans-Dieter Grotelüschen und Manfred Rose, die die Posaunenchorarbeit in Kirchhatten und Dötlingen engagiert und mit Hingabe aufgebaut und über Jahrzehnte begleitet hatten.

Die Moderation des Konzertes hatte Udo Müller, er überreichte Heide Grotelüschen einen Blumenstrauß, der lang anhaltende Applaus zeigte eindrucksvoll die Wertschätzung, die die Kirchenmusikerin über viele Jahre bei den Mitgliedern der Kirchengemeinde erlangte. Am Tag danach brachten die Wittichenauer Bläser unterstützt von den Kirchhattern ein Ständchen vor der Kirche.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.