• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

In Hattens Rathaus wird’s „AbstrAKT“

11.10.2019

Kirchhatten /Oldenburg Auf die Frage nach ihrem Lieblingsbild muss Christiane Beier (53) nicht lange nachdenken. Es ist ein großes Aktbild, das eine Frau vor einem lebendigen, farbigen Hintergrund zeigt. „Es gibt Bilder, da muss man richtig kämpfen. Sie manchmal weglegen und später weitermalen. Bei diesem war alles ganz anders“, erzählt die Oldenburgerin. Was das Bild ebenfalls besonders macht: Es ist das erste, das sie mit Acrylfarben auf die Leinwand gebracht hat.

„AbstrAKT“ heißt ihre aktuelle Ausstellung (noch zu sehen bis zum 22. November) im Hatter Rathaus – und hinter diesem Spiel mit der Rechtschreibung versteckt sich ein Hinweis auf das, was den Besucher erwartet. Zu Aktbildern, teilweise mit wenigen Strichen und damit fast in abstrakter Form zu Papier gebracht, gesellen sich Arbeiten, die völlig losgelöst mit Farben und Formen spielen. Christiane Beier, mit bürgerlichen Beruf Mitarbeiterin der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg, hofft, mit ihren Bildern auch die Hemmschwelle vor der Kunst nehmen zu können. Nicht das Vorwissen sei entscheidend, sondern „ob mich ein Bild anspricht.“ Stellvertretender Bürgermeister Uwe Hollmann begrüßte alle Mitwirkenden der Ausstellungseröffnung am Mittwoch, darunter Philipp Beier (Klavier) und Marina Franz, die die Veranstaltung vorbereitet hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.