• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kultur In Hatten: Bauer Uwe plant Golfplatz zum Weihnachtsmarkt

27.09.2019

Kirchhatten /Sandkrug Dieses Gefühl kennt wohl (fast) jeder: Weihnachten kommt immer so plötzlich. Die NWZ-Redaktion hat sich mit Menschen unterhalten, auf die das nicht zutrifft. Der Grund: Die Hatter kümmern sich bereits seit Wochen darum, dass die beiden Weihnachtsmärkte in Kirchhatten und Sandkrug wieder wie im Vorjahr ein großer Erfolg werden.

Kirchhatten

Hier wird am Samstag, 30. November, 16 bis 22 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz unter dem Motto „Festliches Kirchhatten“ gefeiert. Zum ersten Mal mit dabei ist – am Sonntag – Schweinebauer Uwe Abel aus Dötlingen. Er bringt drei Hindernisse seines Bauerngolfplatzes mit – u.a. die „Glocke des Bauern“ und das „Hühner von der Stange schießen“. Wer sich geschickt anstellt, kann Gutscheine für seinen kompletten, im Mai eröffneten 2,7 Hektar großen Bauerngolfplatz gewinnen. Das Spiel kommt aus den Niederlanden und wird mit bunten Schlägern gespielt, die aus einem Besenstiel und einem Holzschuh bestehen. „Das ist gar nicht mal so einfach“, gibt Abel zu. Auch er kann bei seinem Gastspiel in Kirchhatten etwas gewinnen – nämlich einen Eindruck vom Weihnachtsmarkt. „Ich war hier noch nie, das wird für mich persönlich eine Premiere“, verrät er.

Neu dabei im großen Hüttendorf werden auch die beiden Musiker Arndt Baeck und Jörn Meyer sein. Sie treten als „Die 2wei“ am Samstag, 17 Uhr, auf. Außerdem gibt es an den beiden Tagen ein Wiedersehen und -hören mit Circus Sternchen und seiner Feuershow und dem Sandkruger Künstler Johannes Cernota, der auf dem Akkordeon musiziert. Die Organisatoren versprechen, dass die beliebte Bimmelbahn wieder durch den Ort fährt, eine Adventsausstellung im Rathaus, eine Märchenlesestunde an gleicher Stelle und natürlich den Besuch des Weihnachtsmanns. Für den Kunsthandwerkermarkt werden von interessierten Ausstellern gerne Anmeldungen entgegengenommen, Telefon  04482 922202.

Sandkrug

Eine Woche nach den Kirchhattern wird der Weihnachtsmarkt „Zauberhaftes Sandkrug“ gefeiert (7. Dezember, 16 bis 22 Uhr; 8. Dezember, 13 bis 18 Uhr). Mit dem Waldpark als Veranstaltungsort haben die Organisatoren im vorigen Jahr einen großen Wurf gelandet. Klar, dass das Hüttendorf erneut zwischen den Bäumen und unter dem zusätzlichen Schutz eines großen Zeltdaches stehen wird. An den Details wird noch fleißig gefeilt. Wie Carsten Westdörp betont, freut sich das Team aber auf jeden Fall, mit „Sweet Chili“ ein Duo aus der Gemeinde für die Live-Musik gewonnen zu haben. Elisabeth Erlemann (Gesang, Gitarre) und Bernd Wolf (Gesang, Gitarre) leben in Hatterwüsting. Die beiden Frontleute der Country-Band „Texas Heat“ stellen zum ersten Mal ihr weihnachtliches Programm in der Heimatgemeinde vor.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.