• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Jugendfeuerwehr packt an und bekommt Hilfe

17.01.2019

Kirchhatten Die Kirchhatter Jugendfeuerwehr hat am offiziellen Sammeltermin Ende voriger Woche insgesamt 412 ausrangierte Tannenbäume in Empfang genommen. Insgesamt hätten 13 Jugendliche und acht Betreuer und Helfer sich trotz des schlechten Wetters die gute Laune nicht verderben lassen, berichtet Schriftwart Jörn Logemann.

An mehreren festen Stationen in Kirchhatten und Hatterwüsting sowie an neun temporären Abholstationen konnten Tannenbäume abgegeben werden. Zwischengelagert werden die Nadelbäume beim Osterfeuerplatz hinter dem Freizeitzentrum Kirchhatten, wo sie später als Grundlage für das nächste Osterfeuer verwendet werden.

Mit reichlich Essen und warmen Getränken überraschte die SEG der Malteser Sandkrug die Jugendlichen und Helfer. Gestärkt mit Hotdogs, Keksen und Getränken wurde nach der Mittagspause wieder kräftig angepackt.

Einen herzlichen Dank sprach Jugendwart Holger Busch auch Kirchhattens Dorfbäcker Jürgen Dannemann aus, der die Jugendfeuerwehr seit Jahren bei verschiedenen Aktionen mit frischen Brötchen, Kuchen und anderen Leckereien versorgt. Die Jugendfeuerwehr Kirchhatten bedankt sich bei allen Spendern und Helfern für die gelungene Aktion.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.